VG-Wort Pixel

Christina Ricci "Baby Cleo" ist auf der Welt

Christina Ricci gibt die Geburt ihrer Tochter bekannt.
Christina Ricci gibt die Geburt ihrer Tochter bekannt.
© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect
Christina Ricci ist wieder Mutter geworden. Via Videoclip gibt sie die Geburt von "Baby Cleo" bekannt. Doch das ist nicht ihr voller Name.

Christina Ricci (41) und Ehemann, der Promi-Friseur Mark Hampton, sind Eltern geworden, wie die Schauspielerin auf Instagram bekannt gab. Zu einem Videoclip, in dem das schlafende Baby zu sehen ist, schreibt sie: "Baby Cleo ist da. Wir lieben sie so sehr. Außerdem hat sie den unglaublichsten Vater, den man sich vorstellen kann." Den sieht man in Krankenhaus-Schutzkleidung und mit vier roten Herzchen versehen in einer Insta-Story.

Auch er postete anlässlich des neuen Familienglücks auf Instagram. Zu sehen sind zwei Fotos plus das Video. Dazu gab er unter anderem den vollen Namen des Babys bekannt: "Mein Herz ist explodiert. Christina und Baby Cleo geht es fantastisch, wir ruhen uns alle nach einem so ereignisreichen Morgen aus... willkommen auf der Welt Baby Cleopatra Ricci Hampton", heißt es zum ersten Foto.

Zum Video postete er: "Ich bin so verliebt in dich, Cleopatra Ricci Hampton. Cristina macht die schönsten Babys." Auch das neueste Foto zeigt die Kleine beim Schlafen. "Wovon träumst du, Baby Cleo?", fragt sich der frischgebackene Vater dazu. In den Stories gibt er zudem zu, dass er "noch nie so viel geweint" hat.

Seit wenigen Wochen verheiratet

Ricci und Hampton gaben im August ihre Schwangerschaft bekannt und Anfang Oktober ihre Hochzeit. Wie lange die beiden schon ein Paar sind, ist nicht bekannt.

Christina Ricci ist bereits Mutter des siebenjährigen Freddie, der aus ihrer Ehe mit James Heerdegen stammt. Die beiden lernten sich 2012 kennen und heirateten ein Jahr später. Ricci reichte im Juli 2020 die Scheidung ein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema