VG-Wort Pixel

"Finde es befremdlich": Conchita Wurst tritt jetzt wieder als Mann auf

Conchita Wurst tritt jetzt wieder als Mann auf
© ROBIN VAN LONKHUIJSEN / Getty Images
Conchita Wurst will wieder männlicher sein – das kündigte Tom Neuwirth, so der echte Name des Künstlers, gegenüber "Bild" an.

Der Name bleibt: Tom Neuwirth (29, "Rise like a Phoenix") will seinen Künstlernamen Conchita Wurst behalten. Doch der Sänger und Travestiekünstler möchte nicht mehr seine weibliche Seite betonen, sondern als Mann angesehen werden, wie er, mit neuer Wuschelmähne, im "Bild"-Interview verrät:

Es hat sich irgendwann unangenehm angefühlt, als Frau gesehen zu werden - genau wie es sich vorher unangenehm angefühlt hat, als 'Er' angesprochen zu werden. Jetzt finde ich es befremdlich, wenn mich jemand 'Sie' nennt.

Auch musikalisch soll es einen Neuanfang geben, verspricht Neuwirth. Momentan arbeitet der Sänger an einem zweiten Album, das 2019 veröffentlicht werden soll.

Videotipp: Frauenhasser trifft Feministin – und plötzlich …

"Finde es befremdlich": Conchita Wurst tritt jetzt wieder als Mann auf
kia SpotOnNews

Mehr zum Thema