Daniela Katzenberger: Warum hat sie Schwangerschaftstests in der Hand?

Ist Daniela Katzenberger etwa wieder schwanger?

Zum Abschluss des Jahres hat Daniela Katzenberger (32) ihre Fans noch einmal gehörig auf die Schippe genommen. Auf Instagram postete sie ein Bild, auf dem sie lächelnd zwei Schwangerschaftstests in die Kamera hält. Auf den ersten Blick wirkt alles wie eine schön inszenierte Verkündung einer zweiten Schwangerschaft, über die bei Fans schon lange spekuliert wird. Doch die Katze hat sich nur einen Spaß erlaubt. Anstatt ein weiteres Baby mit Ehemann Lucas Cordalis (51) zu verkünden, erinnert sich Daniela Katzenberger lieber an den schönen Moment, als sie von der Schwangerschaft mit Tochter Sophia erfahren hat.

"Heute, vor genau 4 Jahren, habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. (Extra an Silvester, wegen dem Sekt und so)", beginnt der TV-Star seinen langen Post. Damals sei sie am Silvestermorgen in den Drogeriemarkt gelaufen und habe sich fünf Tests kaufen wollen. Unglücklich sei nur der Zufall gewesen, dass sie dort eine Bekannte ihrer Mutter getroffen habe und somit Facebook und Co. schon Bescheid gewusst hätten, ehe sie wieder zu Hause angekommen war. Töchterchen Sophia kam im August 2015 zur Welt, im Sommer 2016 gaben sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis das Jawort.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Daniela Katzenberger erinnert sich an die Schwangerschaft mit Sophia
Daniela Katzenberger: Warum hat sie Schwangerschaftstests in der Hand?

Ist Daniela Katzenberger etwa wieder schwanger?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden