VG-Wort Pixel

Hautfarbe wie ein Brathähnchen? Daniela Katzenberger nimmt sich selbst auf die Schippe 😂


"Brathähnchen vs. Käse": Daniela Katzenberger nutzt den Throwback-Tuesday, um ihren Fans ihre Sommerbräune im Laufe der Zeit zu zeigen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Daniela Katzenberger (31, "Eine Tussi speckt ab") gräbt für ihre Fans auf Instagram gerne alte Fotos aus. Auch am Dienstag hatte sie für ihre Follower wieder einen Schnappschuss aus alten Zeiten parat. Dieses Mal verglich sie ihre aktuelle Sommerbräune mit ihrem Teint von 2011. "Brathähnchen vs. Käse", betitelte sie das Throwback-Vergleichsfoto selbstironisch.

Außerdem kommentierte die Katze:

Heute war mal wieder 'Archiv-Day'. Links: 2011 war die 'Brathähnchen-Tussi-Toaster-Phase'. Rechts: 2018 habe ich dann mit dem Käse gepokert und die Farbe gewonnen.

Und tatsächlich im Gegensatz zu früher ist Katzenberger heute königlich blass. Den Fans gefällt offenbar beides, denn unter dem Bild heißt es unter anderem: "Klasse siehst du aus, rechts etwas natürlicher. Solariumbräune wirkt ja irgendwann unnatürlich. Dennoch, auf verschiedene Art beide Versionen schön." Fast 23.500 Menschen ließen der 31-Jährigen für ihr witziges Foto einen Like da.

Videotipp: Die Katze wehrt sich gegen Attacken auf ihre Tochter

Daniela Katzenberger
kia SpotOnNews

Mehr zum Thema