Das Boot: Das Serien-Highlight startet diese Woche

"Das Boot" feiert diese Woche Free-TV-Premiere im ZDF. Alles Wissenswerte zur ersten Staffel der Serie von Regisseur Andreas Prochaska.

Abtauchen in eine dramatisch Unterwasserwelt, heißt es diese Woche auch für die Zuschauer im Free-TV! Denn die Serie "Das Boot" (2018) wird ab Freitag im ZDF gezeigt. Was die Zuschauer erwartet, welche Rolle der Originalfilm spielt und wie es weitergeht...

Silvie Meis als Comedian

Was hat die Serie mit dem Film zu tun?

Die Serie setzt neun Monate nach der Handlung des Originalfilms (1981) von Wolfgang Petersen (78) ein, nimmt aber keinen Bezug darauf. Die Serienschöpfer um den österreichischen Regisseur Andreas Prochaska (54) verzichteten sogar auf Gastauftritte der Crew aus dem damals für sechs Oscars nominierten Antikriegsfilm. Das einzige verbindende Element zwischen Film und Serie ist die Musik des Berliner Komponisten Klaus Doldinger (83), von dem die Titelmelodie stammte.

Worum geht es in der Serie?

Die Serie beginnt im Herbst 1942, als die U-Boot-Kriegsführung während des Zweites Weltkrieges immer brutaler wird. Die U-612 macht sich im von Deutschland besetzten Frankreich bereit für ihre Jungfernfahrt. Unter der Leitung des unerfahrenen Kaleun Klaus Hoffmann (Rick Okon, 30) hat die 40-köpfige Besatzung körperlich und mental mit den beengten Bedingungen unter Wasser zu kämpfen. Unterdessen ist Simone Strasser (Vicky Krieps) in der französischen Hafenstadt La Rochelle hin- und hergerissen zwischen ihrem Zugehörigkeitsgefühl zu Deutschland, der französischen Résistance und einer verbotenen Liebe.

Wie geht es weiter?

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Das Boot" wurden Mitte September abgeschlossen, wie der Sender Sky mitteilte. Die neuen Episoden spielen im Dezember 1942. Der erfahrene U-Boot-Kommandant Johannes von Reinhartz (Clemens Schick) soll drei Saboteure an der US-Ostküste absetzen. Verfolgt wird sein U-Boot dabei von Korvettenkapitän Wrangel (Stefan Konarske). Unterdessen kommt Kaleun Hoffmann (Rick Okon) in New York an. In La Rochelle ist Simone (Vicky Krieps) weiterhin im Widerstand aktiv und wird von Gestapochef Forster (Tom Wlaschiha) genau unter die Lupe genommen...

Die Ausstrahlungstermine

Das ZDF zeigt "Das Boot" ab Freitag (3.1.) ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen an vier aufeinander folgenden Abenden. Die weiteren Sendetermine sind allerdings etwas später am Abend als der Auftakt: Samstag (4.1.) ab 22:00 Uhr sowie Sonntag (5.1.) und Montag (6.1.) jeweils ab 22:15 Uhr. Im Anschluss an die ersten beiden Episoden wird die "Boot"-Doku über die "Jäger" (3.1., 22:10 Uhr) gezeigt. Im Anschluss an die Ausstrahlung am Sonntag läuft der zweite Teil der Doku über "Gejagte" (5.1., 0:10 Uhr).

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.