VG-Wort Pixel

Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas Welche Promis gehen für Joko und Klaas ins Rennen?

Joko Winterscheidt (li.) tritt mit seinem Team gegen Klaas Heufer-Umlauf an.
Joko Winterscheidt (li.) tritt mit seinem Team gegen Klaas Heufer-Umlauf an.
© ProSieben / Jens Hartmann
"Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" startet: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf schicken wieder Promis um die Welt.

Seit über acht Jahren bekämpfen sich Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (37) in ihrem TV-Format "Das Duell um die Welt". Seit 2018 schicken sie hierfür auch Promis in verschiedenste Länder. In "Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" müssen sie eklige, schmerzhafte oder regelrecht lebensmüde Aufgaben bewältigen, die das jeweils andere Team vorgibt. Hier gibt es einen Überblick über die Teilnehmer, Challenges und Reisen der achten Staffel, die an diesem Samstag (20:15 Uhr, ProSieben) startet.

Wer hat die Nase vorn?

Joko Winterscheidt ist nach der vergangenen Staffel, die von August bis November 2019 ausgestrahlt wurde, in Zugzwang. Alle drei Folgen von "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" konnte Klaas Heufer-Umlauf für sich entscheiden, der sich daraufhin bescheiden zum Triple-Weltmeister kürte.

Prominente Kandidaten

Zu den verkündeten Team-Mitgliedern zählen dieses Mal Schlagerstar Vanessa Mai (28), Model Stefanie Giesinger (24), Ex-Turner Fabian Hambüchen (33), Schauspieler Axel Stein (38) sowie die Moderatoren Jan Köppen (37) und Micky Beisenherz (43). Für besonders viel Kasalla wird außerdem noch Ex-Kicker Thorsten Legat (52) sorgen. Den Anfang machen jedoch Moderatorin Janin Ullmann (39) und "Gladiator"-Darsteller Ralf Moeller (61) für Team Joko und Komiker Luke Mockridge (31) und Sänger Wincent Weiss (27) für Team Klaas.

Die Challenges

Die ersten Duelle hat ProSieben bereits angeteasert: Moderatorin Janin Ullmann soll in Italien auf einer Schaukel aus Klebeband in den Bergen schaukeln, Ralf Moeller wird in Griechenland in ein tierisches Werbegesicht verwandelt und Musiker Wincent Weiss soll in Island in einer dunklen Gletscherhöhle performen.

Eine Challenge hat der Sender bereits genauer vorgestellt: Für Luke Mockridge geht es in Tschechien hoch hinaus. Er hängt in 2.000 Metern Höhe an einem Flugzeug, um als lebendes Banner die Werbetrommel für "Das Duell um die Welt" zu rühren. "Da merkte ich, wie sich der Comedy-Luke mehr und mehr verabschiedet hat. Je höher wir gingen, desto ernster wurde die Situation", beschreibt Mockridge die Challenge im ProSieben-Interview. Reiseplaner Winterscheidt hat sich noch etwas Besonderes ausgedacht. Denn eines der drei Sicherungsseile braucht man faktisch gar nicht und kann durchgeschnitten werden...

Reisen vor Corona

Für die bereits abgedrehten Challenges ging es auch nach Russland und Norwegen. Diesbezüglich heißt es: "Alle Reisen fanden vor der Pandemie oder im Sommer 2020 statt, als reisen in Europa wieder möglich war. Die Duelle wurden unter den zum Zeitpunkt der Produktion geltenden Reise-, Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen realisiert." Moderiert wird die Show rund um die Duelle von Jeannine Michaelsen (38).

SpotOnNews

Neu in Aktuell