VG-Wort Pixel

David Beckham: Familie zelebriert die "Guy Fawkes Night"

Cruz, Harper, David und Brooklyn Beckham (v.l.n.r.) feiern die "Guy Fawkes"-Nacht
Cruz, Harper, David und Brooklyn Beckham (v.l.n.r.) feiern die "Guy Fawkes"-Nacht
© instagram.com/davidbeckham
Familie Beckham feiert die "Guy Fawkes Night" - inklusive Feuerwerk

"Lustige Nacht mit Feuerwerk. Wir vermissen euch, RoRo und Mama."

Auch die Familie Beckham weiß die ein oder andere Tradition zu schätzen. So haben die kleine Harper (8) und die Söhne Cruz (14) und Brooklyn (20) gemeinsam mit Papa David Beckham (44) am Dienstag (5. November) die "Guy Fawkes Night" in ihrer Heimat England gefeiert. Auf Instagram postete der Ex-Fußball-Star ein Familien-Selfie mit Feuerwerk im Hintergrund. Mama Victoria Beckham (45) und der dritte gemeinsame Sohn, Romeo (17), waren offenbar nicht da. Guy Fawkes (1570-1606) war ein englischer Offizier, der am 5. November 1605 in London ein Sprengstoff-Attentat auf König Jakob I. (1566-1625) und das englische Parlament versuchte. Im Gedenken an dessen Scheitern wird jedes Jahr die "Bonfire Night", wie sie auch genannt wird, veranstaltet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema