Dennis Schröder: Nach Einbruch beim NBA-Star sucht die Polizei nach Zeugen

Wer hat Dennis Schröder Sachen im Wert von rund 500.000 Euro gestohlen? Dieser Frage geht derzeit die Polizei nach und sucht dafür Zeugen.

In einer offiziellen Pressemittelung sucht die Polizei Salzgitter/Peine derzeit nach Zeugen, die im Fall des ausgeraubten NBA-Stars Dennis Schröder (26) für entscheidende Hinweise sorgen könnten. Darin ist auch die Rede von Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von rund einer halben Million Euro, das die bislang unbekannten Diebe aus dem Anwesen des Basketballers in der Nähe von Braunschweig entwenden konnten.

Die "Bild"-Zeitung vermeldete zuvor bereits, dass sich die Einbrecher offenbar durch eine aufgebrochene Terassentür Zugang ins Haus des Spielers des US-Profiteams Oklahoma City Thunder verschafft hatten. Schröder habe sich demnach zum Zeitpunkt des Überfalls in den USA befunden, wo am Dienstagabend (Ortszeit) ein Match seines Teams zur Saisonvorbereitung auf dem Plan steht. Der Basketball-Star hat sich selbst bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Die Gemeinde Wendeburg gilt als Nobelviertel, in dem sich eine Vielzahl an Villen aneinanderreihen und selbst ein Yachthafen ist dort zu finden. Schröder, der in der nahegelegenen Stadt Braunschweig geboren wurde und seit 2013 in der NBA spielt, besitzt dort eines der Luxus-Anwesen, das nun Ziel der Einbrecher wurde.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.