Diane Kruger: Quentin Tarantino wollte sie eigentlich nicht

Diane Kruger: Quentin Tarantinos letzte Wahl

"Wirklich, ich bin in diesen Raum gegangen, weil er niemand anderen finden konnte."

Ihre Rolle der Bridget von Hammersmark in "Inglourious Basterds" zählt zu ihren bekanntesten Filmrollen: Doch fast hätte Diane Kruger (43) nie in einem von Quentin Tarantinos Filmen mitgespielt, wie die deutschstämmige Schauspielerin nun im Interview mit dem "Hollywood Reporter" verraten hat. Sie sei wortwörtlich seine letzte Wahl gewesen. "Die Schauspielerin, die er im Sinn hatte, konnte nicht. Er hat jede andere Schauspielerin aus Deutschland, von der er dachte, dass sie für die Rolle richtig ist, angesehen, bevor er zugestimmt hat, mich zu sehen. So habe ich den Job in Wahrheit bekommen", offenbarte Kruger jetzt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.