Dick Miller: Star aus "Gremlins" und "Terminator" ist gestorben

Trauer um Dick Miller: Der Schauspieler, der unter anderem durch seine Rollen in "Terminator" und "Gremlins" bekannt wurde, ist gestorben.

Schauspieler Dick Miller (1928-2019), der durch zahlreiche Charakterrollen bekannt wurde, ist am Mittwoch in Kalifornien gestorben. Das berichtet "The Hollywood Reporter". Er wurde 90 Jahre alt. Zu sehen war Miller unter anderem in Filmen wie "Terminator" (1984) oder "Gremlins - Kleine Monster" (1984).

Seine Karriere erstreckte sich über 60 Jahre, Miller wirkte dabei in Hunderten von Filmen und Fernsehserien mit. In den 50er Jahren traf er den Regisseur Roger Corman (92), mit dem er über zwei Jahrzehnte zusammenarbeitete. Dabei entstanden Filme wie "Das Vermächtnis des Prof. Bondi" (1959) oder "Kleiner Laden voller Schrecken" (1960). Im Jahr 2014 erschien eine Dokumentation über Miller mit dem Titel "That Guy Dick Miller", in der es über das Leben und die Karriere des Schauspielers ging.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.