Die Ärzte: Umjubelter Gastauftritt bei Beatsteaks-Konzert

Die Ärzte haben - sehr zur Freude der Beatsteaks-Fans - doch schon vor Rock am Ring und Rock im Park ihr Comeback auf der Bühne gefeiert.

Die Fans der deutschen Band Beatsteaks ("Yours") staunten nicht schlecht, als plötzlich Farin Urlaub (54), Bela B (55) und Rodrigo "Rod" Gonzalez (50) alias die Ärzte die Waldbühne in Berlin betraten. Die drei gaben vor der Zugabe der Beatsteaks und unangekündigt glatt zwei ihrer Hits zum Besten: "Hurra" und "Schrei nach Liebe". Damit haben die Ärzte doch schon verfrüht ihr Bühnen-Comeback nach rund sechs Jahren gefeiert - eigentlich sollte dieses erst beim Zwillingsfestival Rock am Ring sowie Rock im Park im kommenden Jahr steigen.

Ekel-Fund in Küche: Als er Forschern diese Kreaturen zeigt, wird ihm Angst und Bang

"Zuhause ist irgendwie geiler als bei Rock am Ring", soll Farin Urlaub laut dem "Musikexpress" beim Überraschungs-Gig den begeisterten Zuschauern erklärt haben. Zuvor waren bereits die Bands Deichkind und Tocotronic als prominente Überraschungsgäste auf der Bühne erschienen.

Die Ärzte werden bei den kommenden Festivals Rock am Ring und Rock im Park 2019 (7. bis 9. Juni) jeweils als Headliner auftreten und damit nach jahrelanger Bühnenabstinenz ihre ersten kompletten Live-Konzerte geben.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.