Die Rosenheim-Cops: Die letzte Folge mit Joseph Hannesschläger läuft im Februar

Joseph Hannesschläger war der Star der TV-Serie "Die Rosenheim-Cops". Im Februar ist er zum letzten Mal in seiner Paraderolle zu sehen.

Der verstorbene Schauspieler Joseph Hannesschläger (1962-2020) war als Kriminalhauptkommissar Korbinian Hofer fast 20 Jahre lang der Star der TV-Serie "Die Rosenheim-Cops" (ZDF, seit 2002). Zum letzten Mal wird der bayerische Künstler am 11. Februar (19:25 Uhr, ZDF) in der Serie zu sehen sein. Seinen allerletzten Auftritt hat er dann am 19. Februar im Winterspecial "Schussfahrt in den Tod" (20:15 Uhr, ZDF), wie der Sender auf Nachfrage von spot on news erklärte. Wie seine Rolle in der Serie enden wird, dazu konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden.

Melanie Müller: "Kinder sind dann halt im Weg"

Der Schauspieler war am 20. Januar im Alter von 57 Jahren gestorben. Im Herbst 2019 hatte der gebürtige Münchner öffentlich gemacht, dass er an einem neuroendokrinen Tumor erkrankt sei und dieser nur palliativ behandelt werden könne. Hannesschläger spielte in über 40 Serien und TV-Filmen mit.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.