Die Simpsons: Das sagt ProSieben zur Sorge vieler Fans

Wie geht es mit "Die Simpsons" in Deutschland weiter, jetzt, da Disney+ in den Startlöchern steht? So steht es um die TV-Zukunft.

Mit bangem Blick haben Fans der Kultserie "Die Simpsons" auf die Nachrichten reagiert, die langlebige Zeichentrickserie werde bald exklusiv bei Disneys neuem Streamingdienst Disney+ ausgestrahlt. Bedeutet das etwa, dass die liebgewonnenen Bewohner von Springfield bald nicht mehr im deutschen Free-TV zu sehen sein werden? Der Sender ProSieben gibt nun auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news Entwarnung.

"Es verändert sich für ProSieben nichts. Solange die Serie produziert wird, besitzt ProSieben die Erstausstrahlungsrechte für das Free-TV und zeigt die neuen Folgen der 'Simpsons'", heißt es in dem Statement des Münchner Senders. Wie gut, dass die Serie erst im Februar dieses Jahres um zwei weitere Staffeln (Nummer 31 und 32) verlängert wurde. Ein extra Account für Disney+ wird demnach nicht notwendig sein, um diese sehen zu können.

In den USA startet Disney+ am 12. November 2019 und wird sämtliche TV- und Kino-Produktionen des Studios exklusiv beinhalten - also auch "Star Wars" und die Marvel-Filme. Der genaue Termin für einen Start in Deutschland ist noch nicht bekannt, es wird aber davon ausgegangen, dass er spätestens bis März 2020 erfolgen wird.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.