VG-Wort Pixel

Dieter Bohlen Feiert auch Freundin Carina bald ein "DSDS"-Comeback?

Carina Walz und Dieter Bohlen in der 2021er-Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".
Carina Walz und Dieter Bohlen in der 2021er-Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen ist zurück bei "DSDS". 2021 stand er dort gemeinsam mit Freundin Carina vor der Kamera. Kehrt auch sie zurück?

Seit mehr als 15 Jahren ist Carina Walz (38) die Frau an der Seite von Dieter Bohlen (68). Carina scheut in weiten Teilen die Öffentlichkeit an der Seite des TV-Urgesteins. Anfang 2021 machte sie eine Ausnahme: Viele Jahre begleitete sie ihren Lebenspartner ans Set von "Deutschland sucht den Superstar" und blieb hinter den Kulissen. Beim bislang letzten Auslands-Recall von Bohlen auf Mykonos war sie für einen Gastauftritt aber zu sehen. Laut Dieter Bohlen war dies damals eine spontane Idee von ihm.

Carina machte ihre Sache gut - und sammelte in der "DSDS"-Fangemeinde Sympathien. So viele, dass in der Folge Gerüchte aufkamen, Carina könnte in den kommenden Staffeln eine größere Rolle einnehmen. Nach dem vorübergehenden Ende von Bohlen bei RTL waren diese Spekulationen allerdings Geschichte. Bis jetzt: Vor wenigen Tagen bestätigte der Sender, dass Dieter Bohlen bei der 20. und letzten "DSDS"-Staffel wieder mit von der Partie sein wird. Gilt das möglicherweise auch für Carina?

Dieter Bohlen schwärmt von seiner Freundin Carina

Im Interview mit dem Promimagazin "Exklusiv" schwärmt Bohlen zumindest von seiner Partnerin in den höchsten Tönen und offenbart, dass sie vollkommen hinter seinem Comeback steht. "Wir fanden eigentlich die Zeit ganz schön, ich habe ja die ganze Zeit zu Hause gesessen", so Bohlen. Sie habe zu ihm gesagt: "Überleg dir das gut, ob du da nochmal richtig durchstarten willst." Carina habe ihn aber auch unterstützt und gemeint: "Du kannst an jeden Ort auf diesem Planeten ziehen, ich würde immer mitkommen."

Seit 19 Jahren suche er den Superstar, er selbst habe nach 40 Jahren endlich die richtige Frau gefunden. Das sei aber gerecht: "Mir steht die auch zu! Ich hatte so viele - wie nennt man das - Fehlgriffe, aber einmal hatte ich Glück." Vielleicht auch bald wieder gemeinsam vor der Kamera?

SpotOnNews


Mehr zum Thema