Drew Barrymore: So kommt sie zu ihrer Top-Figur

Drew Barrymore hat sich lange schwergetan, eine Methode zu finden, um abzunehmen. Jetzt ist sie auf das perfekte Verfahren gestoßen.

Sport ohne Ende oder eine Diät nach der anderen - und trotzdem purzeln die Kilos nicht. Dieses Problem kennt auch Schauspielerin Drew Barrymore (44, "Santa Clarita Diet"). Für den fehlenden Gewichtsverlust macht sie ihre Gene und die Schwangerschaften mit ihren zwei Kindern verantwortlich. Mittlerweile hat die US-Amerikanerin jedoch wieder eine Top-Figur. Was ihr dabei geholfen hat, hat sie im Interview mit "E! Online" verraten.

Barrymore setzt auf elektromagnetische Impulse. Bei der Behandlung mit Magnetwellen werden die Muskeln am Bauch immer wieder zum Kontrahieren gebracht. Die US-Amerikanerin vergleicht die Behandlung mit dem Gefühl "20.000 Crunches in einer halben Stunde zu machen". So werden Muskeln aufgebaut und Fette verbrannt. Die Therapie habe ihr Leben völlig verändert, so die Golden-Globe-Gewinnerin.

Zusätzlich zu dem Verfahren trainiert sie weiterhin regelmäßig und achtet auf gesunde Ernährung: "Es kann keine Wunder bewirken. Ich wünschte, ich könnte drei Mal am Tag Nudeln essen und sie mit Wein runterspülen." Auch mental hat die 44-Jährige etwas verändert. Die Gesundheit hat jetzt erste Priorität, ihre Kinder und die Arbeit rücken eher in den Hintergrund - alles mit dem Ziel, sich "gut und selbstbewusst" zu fühlen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.