Nach Panne: RTL schmeißt drei Promis aus dem Dschungelcamp

Zu früh gefreut: Nachdem gestern keiner das Dschungelcamp verlassen musste, erwischt es heute gleich drei Stars!

An Tag 14 musste aufgrund einer technischen Panne kein Star das Dschungelcamp verlassen. Doch dafür kommt es heute umso dicker für die Camper: Für gleich drei Stars heißt es am Freitag Abschied nehmen, wie RTL jetzt bekannt gab. Am Anfang der Sendung wird der Promi bekanntgegeben, der gestern die wenigsten Stimmen hatte. Dieser muss somit als Erster das Camp verlassen.

Nur drei Stars bleiben drin

Fünf Stars bestreiten dann das Halbfinale. Wer es von ihnen ins morgige Finale schafft, bestimmen die Zuschauer am Freitagabend mit ihren Anrufen. Das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (50) und Daniel Hartwich (40) verkündet die Entscheidung wie gehabt am Schluss der Sendung am Lagerfeuer.

Im Rennen sind noch Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis (44), Ex-"Bachelor"-Kandidatin Evelyn Burdecki (30), Currywurstmann Chris Töpperwien (44), der selbsternannte Millionär Bastian Yotta (42), "GZSZ"-Star Felix van Deventer (22) und Schlagersänger Peter Orloff (74).

Du möchtest dich mit anderen zum Dschungelcamp austauschen? Dann schau doch mal in unserem Forum vorbei! 😉

Alle Infos zu '"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Videotipp: Geheime Gagen: So viel (oder wenig) bekommen die Stars für ihr Dschungel-Camping wirklich

Geheime Gagen: So viel (oder wenig) verdienen die "Dschungelcamp"-Promis wirklich!


SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.