Dwayne Johnson: "The Rock" steigt wieder in den Ring

Dwayne Johnson kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Heute ist Dwayne Johnson (47, "Jumanji: Willkommen im Dschungel") einer der angesagtesten Schauspieler der Welt, seine Karriere begann er jedoch als Wrestler. Wie er nun selbst bei Twitter angekündigt hat, will er am Freitag für das Debüt der Show "SmackDown" beim US-Sender Fox zurückkehren. "Endlich komme ich heim in mein WWE-Universum", schreibt Johnson, der lange Zeit unter seinem Pseudonym "The Rock" bekannt war.

Prinz Harry: Proteste in Kanada

Dabei wird es sich vermutlich aber nur um einen kleineren Auftritt handeln, denn für einen Mega-Star wie Johnson dürfte die Verletzungsgefahr bei einem längeren Match viel zu hoch sein. 2006 hatte der Schauspieler sich aus dem Wrestlingsport zurückgezogen und in den folgenden Jahren nur noch ab und an kürzere Auftritte absolviert. Zuletzt war er im April 2016 während der Veranstaltung "WrestleMania 32" zu sehen - in einem Match, das nur wenige Sekunden dauerte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.