VG-Wort Pixel

Dwayne Johnson über Vaterrolle Für den Schauspieler haben Väter "den besten Job der Welt"

Dwayne Johnson hat drei Töchter.
Dwayne Johnson hat drei Töchter.
© Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect
Im Rahmen des Vatertags in den USA hat Dwayne Johnson gezeigt, wie sehr er es liebt, Papa zu sein.

Dwayne "The Rock" Johnson (50) ist aktuell einer der größten Hollywood-Stars. Für den Schauspieler und ehemaligen Wrestler gibt es jedoch nichts Schöneres als Papa zu sein. Das lässt er in einem kurzen Clip bei Instagram durchblicken, in dem er im Rahmen des US-Vatertags alle Väter grüßt, die sich um ihre Familien kümmern.

Er habe in seinem Leben schon viele Jobs gehabt, erzählt Johnson. "Aber der wichtigste Job ist ganz einfach, Vater zu sein." Das realisiere er immer mehr, umso älter er werde. Zudem sei es aber nicht nur der wichtigste, sondern auch sein liebster. "Wir haben den besten Job der Welt, als gutes Vorbild voranzugehen und unsere Babys zu erziehen", schreibt er unter anderem auch im beigefügten Kommentar.

Ein liebevoller Überfall

In einem weiteren Beitrag erklärt er, dass seine Töchter Jazzy (6) und Tia (4), die er mit seiner Ehefrau Lauren Hashian (37) hat, ihn zum Vatertag mit ihrer Liebe und ihrem Gesang "überfallen" haben, als er zur Tür herein kam. Sie hätten noch keine Ahnung, wie viel ihm diese Geste bedeute, doch das würden sie eines Tages. Aus einer vorangegangenen Ehe hat Johnson zudem seine 20-jährige Tochter Simone.

SpotOnNews

Mehr zum Thema