Emilia Clarke: Schauspielerin zeigt sich in Cannes im Prinzessinnenkleid

Bei der Cannes-Aufführung von "Solo: A Star Wars Story" erschien Emilia Clarke in einem lila Prinzessinnenkleid.

In einem Traum aus lila Tüll schwebte "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (31) über den roten Teppich in Cannes. Die Schauspielerin warb dort für ihren neuen Film "Solo: A Star Wars Story". Gehalten wurde Clarkes Robe von einem hauchdünnen Neckholder, der wie eine Kette extravagant um ihren Hals lief. Das Dior-Kleid im Prinzessinnen-Stil begeisterte zudem mit einem asymmetrischen Schnitt. Der fließende Tüllrock, der in einer dezenten Schleppe auslief, war halbtransparent und ließ die Beine der Schauspielerin erahnen.

Die abgesetzten Tüll-Ärmel der Robe waren ein weiteres Highlight. Die großen Hängeohrringe, die einzigen Accessoires, die Clarke präsentierte, zeigten einen Stern über einer großen Sonne. Ihre derzeit blonde Mähne wurde durch eine elegante Hochsteckfrisur gebändigt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Emilia Clarke bei ihrem Auftritt in Cannes
Emilia Clarke: Schauspielerin zeigt sich in Cannes im Prinzessinnenkleid

Bei der Cannes-Aufführung von "Solo: A Star Wars Story" erschien Emilia Clarke in einem lila Prinzessinnenkleid.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden