VG-Wort Pixel

Emily Blunt: Hingucker in Leder, Spitze, Volant und mit tiefem Ausschnitt

Emily Blunt und John Krasinski bei der Weltpremiere des Mysterythrillers "A Quiet Place 2" in New York.
Emily Blunt und John Krasinski bei der Weltpremiere des Mysterythrillers "A Quiet Place 2" in New York.
© imago images/MediaPunch
Filmstar Emily Blunt überrascht in einem enganliegenden, knallroten Lederkleid mit tiefem Ausschnitt bei der "A Quiet Place 2"-Weltpremiere.

Das Schauspielerehepaar Emily Blunt (37) und John Krasinski (40) erschien gemeinsam zur Weltpremiere des Mysterythrillers "A Quiet Place 2" am Sonntag in New York. Während er im blauen Anzug zwar eine gute Figur machte, war sie in ihrem knallroten Lederkleid dennoch der absolute Hingucker des Abends.

Nicht nur die Signalfarbe ließ aufmerken, auch der raffinierte Schnitt und die gewählten Materialien steuerten etwas zum aufsehenerregenden Gesamteindruck bei. Das tief ausgeschnittene Trägerkleid lief in einem Spitzenvolant am Saum aus.

Die britische Schauspielerin kombinierte dazu eine goldene Clutch, Riemchen-Stilettos sowie Ohrhänger in der gleichen Farbe. Das Make-up hielt sie natürlich; das Haar hatte sie streng zurückfrisiert. Für den Film "A Quiet Place 2" (Dt. Kinostart: 19. März) arbeitete Krasinski hinter der Kamera als Regisseur und Drehbuchautor, Blunt davor als Hauptdarstellerin. Der Film ist die Fortsetzung ihres Überraschungshits aus dem Jahr 2018.

SpotOnNews

Mehr zum Thema