VG-Wort Pixel

Erol Sander und Caroline Goddet: Freunde sind Schuld – sie haben "Öl ins Feuer gegossen"

Schauspieler Erol Sander und Caroline Goddet haben wieder zueinandergefunden.
Schauspieler Erol Sander und Caroline Goddet haben wieder zueinandergefunden.
© imago images/Future Image
Drei Jahre waren Erol Sander und Caroline Goddet getrennt. Jetzt feiern sie ihr Liebes-Comeback und geben Freunden die Schuld am Rosenkrieg.

Schauspieler Erol Sander (51, "Mordkommission Istanbul") und seine Frau, Caroline Goddet (43), waren die vergangenen zweieinhalb Jahre "vom Hass zerfressen". Nach der Trennung 2017 hatte sich das Paar nichts mehr zu sagen, kommunizierte nur noch über Anwälte und führte einen öffentlichen Rosenkrieg. Jetzt feiern sie ihr Liebes-Comeback und analysieren im Gespräch mit dem Magazin "Bunte", was damals schiefgelaufen ist.

Freunde wollten "Erol vernichten"

Nach 21 gemeinsamen Jahren, 17 davon verbrachten Sander und Goddet als Eheleute, war Schluss. Jetzt erzählt der Schauspieler: "In den letzten zwei Wochen hat sich unser Leben um 180 Grad gedreht. Nie hätten wir gedacht, dass wir uns noch einmal vertragen werden." Schuld an den damals verhärteten Fronten sollen vor allem Freunde und Bekannte des Paares gewesen sein. Diese haben laut Sander "auf beiden Seiten Öl ins Feuer gegossen".

Goddet stimmt ihrem Mann zu und sagt: "Einige neue Freunde aus meinem Umfeld wollten Erol vernichten." Die 43-Jährige hatte nach der Trennung gegen den Schauspieler Strafanzeige wegen häuslicher Gewalt gestellt. Eine "Fehleinschätzung", wie sie sich nun eingesteht. "Freunde haben das viel dramatischer aufgenommen als es war. [...] In der Hitze des Gefechts ließ ich mich einfach dazu drängen, zur Polizei zu gehen", so die gebürtige Französin. Ihre Entscheidung von damals bereue sie heute sehr. Mittlerweile sei die Strafanzeige gegen Sander vom Tisch.

Der Knoten ist geplatzt

Auch die Scheidung, in der das Paar seit 2017 lebte, ist "ad acta gelegt", berichtet der Schauspieler weiter. Ihm sei in den vergangenen Jahren klar geworden, "wie wertvoll Familie ist und wie sehr ich meine Liebsten vernachlässigt habe". Gemeinsam mit Goddet hat er zwei Söhne im Alter von neun und 17 Jahren. Bei einem Gespräch auf Augenhöhe, einem Spaziergang und einem Telefonat Mitte Januar habe sich der Streit des Paares schließlich in "Einzelteile aufgelöst. [...] Es war, als wäre ein Knoten zwischen uns geplatzt", freut sich Sander.

Trennung nach vielen Jahren - für diese Paare die beste Option
Mehr

Erol Sander und Caroline Goddet – Daten und Fakten

  • Der deutsche Schauspieler Erol Sander und Caroline Goddet sind seit 2000 verheiratet. 
  • 2017 folgte die Trennung des Paars. Inzwischen leben Erol und Caroline noch in Scheidung.
  • Gemeinsam haben sie zwei Söhne: Marlon Salihogl und Elyas Salihoglu. 

Verwendete Quellen: Bunte

SpotOnNews

Mehr zum Thema