Eva Mendes: Wildes Selfie mit Freundin und verrückten Hüten

Eva Mendes postet wildes Selfie

Welche Geschichte mag sich hinter diesem Post verstecken? Eva Mendes (45) veröffentlichte am Donnerstag ein leicht verwackeltes Foto auf Instagram, das sie an der Seite von Luxus-Beauty-Kuratorin Cassandra Grey zeigt. Dazu schrieb die Schauspielerin einen Kommentar, der vermuten lässt, dass die Entstehungsgeschichte des Bildes recht wild gewesen sein könnte.

"Throwback Thursday mit meiner großartigen Komplizin. Erinnerst du dich noch an diesen verrückten Tag, Cassandra Grey? Notlandungen und Alte-Damen-Hüte. Ich glaube, wenn du genau hinsiehst, kannst du immer noch den Knutschfleck von Enzo auf meiner Nase sehen. Ich liebe dich für immer." Welche Notlandung gemeint ist, verriet Mendes nicht. Enzo allerdings dürfte der Hund von Cassandra Grey sein. Erst vor wenigen Wochen postete Mendes ein Video, das sie bei einem Tête-à-Tête mit einem Vierbeiner zeigt. Der hört laut ihrem Kommentar, in dem sie Grey verlinkte, auf den Namen Enzo.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.