Evan Rachel Wood und Co.: Diese Stars glänzten bei der "Westworld"-Premiere

Die Schauspielerinnen Tessa Thompson, Evan Rachel Wood und Thandie Newton zogen bei der "Westworld"-Premiere alle Blicke auf sich.

Die britischen Schauspielerinnen Thandie Newton (47, "Solo: A Star Wars Story") und Evan Rachel Wood (32, "True Blood") sowie US-Kollegin Tessa Thompson (36, "Avengers: Endgame") waren drei echte Hingucker bei der Premiere zur dritten Staffel der HBO-Serie "Westworld" in Los Angeles.

Prinz William erzählt: Süßer Fauxpas von Prinz George beim Fußballspiel

Drei edle Outfits

Während Newton und Thompson in blassblauer bzw. senfgrüner Seidenrobe glänzten, funkelte Wood in einem schwarzen Paillettenkleid über den roten Teppich. Tief angesetzte Puffärmel (Thompson), ein hoher Beinschlitz (Wood) sowie sexy Cut-Outs (Newton) sorgten für einen besonderen Touch der einzelnen Outfits.

Beim Schmuck hielten sich die Künstlerinnen eher zurück. Einzig Tessa Thompson trug etwas dicker auf, eine silberne Handtasche sorgte bei ihr für zusätzliches Glitzern. Schwarzen Kajal wählten alle drei zum Make-up-Element der Stunde - Newton setzte zusätzlich auf knallroten Lippenstift. Frisurtechnisch stach dagegen Evan Rachel Wood heraus. Thandie Newton und Tessa Thompson trugen ihr Haar offen und zum Seitenscheitel frisiert, Wood hatte es streng nach hinten gesteckt.

In der Serie sind Evan Rachel Wood, Thandie Newton und Tessa Thompson seit Staffel eins (2016) als Dolores Abernathy, Maeve Millay und Charlotte Hale zu sehen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.