VG-Wort Pixel

Fashion Hemdblusenkleider elegant und sportlich stylen

Auch in den Sommerkollektionen von Michael Kors sind trendige Hemdblusenkleider zu finden.
Auch in den Sommerkollektionen von Michael Kors sind trendige Hemdblusenkleider zu finden.
© FashionStock.com/Shutterstock.
Hemdblusenkleider sind im Sommer ein Muss. Fashionistas interpretieren das schlichte Kleidungsstück sowohl sportlich als auch elegant.

Nachthemd? Von wegen! Hemdblusenkleider sind das Must-have im Sommer und dürfen im Kleiderschrank der stilbewussten Frau nicht fehlen. Sie vereinen Lässigkeit mit Eleganz und punkten vor allem mit ihren vielfältigen Styling-Möglichkeiten. Damit sind die luftig leichten Kleider der ideale Alltagsbegleiter an warmen Sommertagen.

Die klassische Variante

Auch Luxuslabels wie . Klassisch sind etwa blau-weiß-gestreifte Stoffe, die für einen verspielten, aber auch sportlichen Effekt sorgen. Flache Schuhe wie Sneaker oder Sandalen harmonieren besonders mit dem sommerlichen Look. Zu einem kurzärmeligen, hellen Hemdblusenkleid passen auch Accessoires wie beispielsweise ein Strohhut.

Auch mit einem schwarzen Modell kann Frau nichts falsch machen. Ein eignet sich hervorragend für wärmere Tage im Büro. Ein Tipp: Die Schlichtheit der Kleider lässt sich mit üppigen Accessoires ausgleichen, etwa einer großen Handtasche, farbigem Schuhwerk oder Statement-Schmuck.

Mit Gürtel modern interpretiert

Ein Accessoire, völlig neuer Look: Taillengürtel verpassen den zumeist einfarbigen Kleidern einen modernen Anstrich – und machen gleichzeitig optisch schlanker. Ein dunkelbrauner Gürtel passt unter anderem perfekt zu dem . Abrunden lässt sich der Look durch farblich passende Sandalen.

Noch eleganter wird es . Denn ein Midi-Kleid in Trenchcoat-Optik macht auch bei schickeren Anlässen etwas her. Dazu passen auffälliger Schmuck und ein Paar extravagante Pantoletten.

SpotOnNews

Neu in Aktuell