Fire TV Cube: Kleiner Multimedia-Würfel mit allerhand Funktionen

Mit dem Fire TV Cube bietet Amazon eine der besten Streaming-Lösungen, die es derzeit in Deutschland gibt.

Wer nicht die Funktionen eines Smart-TVs nutzt, womöglich keine Spielkonsole besitzt und nicht seinen Laptop oder PC an den Fernseher anschließen möchte, für den sind Geräte wie die der Fire-TV-Reihe von Amazon, Apple TV 4K oder der Chromecast von Google wie gemacht. Die kleinen Sticks oder Boxen - je nach Gerät - lassen sich quasi an so ziemlich jeden modernen Fernseher anschließen und ermöglichen es, unter anderem Streaming-Inhalte von Netflix, Amazon Prime Video oder demnächst auch Apple TV+ auf dem TV anzusehen.

Melania Trump im Weihnachtsfieber

Eines der derzeit besten Geräte dieser Art auf dem deutschen Markt ist der Fire TV Cube von Amazon. Mit einem Preis von knapp 120 Euro ist die Multimedia-Box zwar teils deutlich teurer als manche Alternative, sie hat aber auch eine Menge zu bieten. spot on news hat sich die Streaming-Lösung genauer angesehen.

Schnelle Installation, viele Services

Ist die Verpackung einmal geöffnet, dauert es je nach vorhandenem Setup nur wenige Minuten, bis der Fire TV Cube einsatzbereit in das heimische Fernseher-Ökosystem eingebunden ist. Weniger schön: Ein HDMI-Kabel, das zum Anschluss an den Fernseher benötigt wird, ist nicht im Lieferumfang enthalten. Zumindest ein kurzes Kabel hätte Amazon beilegen können.

Einmal angeschlossen, muss der Fire TV Cube wahlweise per Ethernet-Kabel (Adapter liegt bei, Kabel nicht) oder WLAN mit dem Internet verbunden werden. Dann noch das eigene Amazon-Profil eintragen und schon lädt das Gerät automatisch die neuesten Updates herunter. Ist auch das erledigt, ist der Fire TV Cube nach wenigen Minuten einsatzbereit.

Nutzer können mit dem Gerät von hier aus zahlreiche Apps herunterladen, die ihnen den Zugriff auf multimediale Inhalte ermöglichen. So lassen sich beispielsweise ohne Probleme Serien, Filme, Videos und Live-Streams über Amazon Prime Video, Netflix, Twitch, Dazn, Joyn, YouTube oder auch die bekannten Mediatheken aufrufen. Vorsicht: Eigene Mitgliedschaften sind bei den entsprechenden Diensten immer noch notwendig, wenn man diese nutzen möchte. Schade zudem, dass Sky Go oder Sky Ticket derzeit nicht offiziell unterstützt werden.

Alexa hört mit

Mit einer beiliegenden Fernbedienung lassen sich alles Menüs zügig bedienen, was ein angenehmes Fernseherlebnis ermöglicht. Gleichzeitig lässt sich der Fire TV Cube per Sprache steuern, denn Amazons Assistentin Alexa ist mit an Bord. So ist es etwa möglich, mit einem einfachen Befehl wie "Alexa, spiel' 'Stranger Things' auf Netlix", eine gewünschte Serie direkt an der Stelle weiterzuschauen, an der man zuvor aufgehört hat. Selbstverständlich klappt das mit Amazon-Prime-Video-Serien wie "The Marvelous Mrs. Maisel" ebenfalls.

Allerdings lassen sich bei weitem nicht alle Apps vernünftig mit der Sprachsteuerung bedienen. Dafür kann Alexa auch unterstützte Hardware wie Fernseher, AV-Receiver und Soundbars ansteuern. So kann der TV beispielsweise ganz einfach per Sprache angemacht werden - und auf Befehle wie "Alexa, Pause" oder "Alexa, spule zwei Minuten zurück", reagiert die Assistentin zuverlässig. Zudem lassen sich andere kompatible Smart-Home-Geräte, wie zum Beispiel Lampen oder Kameras, steuern. Der Cube selbst klingt dabei nicht gerade mächtig, multimediale Inhalte werden aber ohnehin über den Fernseher oder das verknüpfte Soundsystem abgespielt. Dafür können auf ihre Privatsphäre bedachte Nutzer die integrierten Mikrofone manuell stummschalten.

Ein verbauter Hexa-Core-Prozessor und 16 Gigabyte an Arbeitsspeicher sorgen unterdessen dafür, dass Videoinhalte auch in 4K, mit Dolby Vision, HDR und HDR10+ abgespielt werden können. Ausgewählte Titel unterstützen zudem die Surround-Sound-Technik Dolby Atmos. Und wer sich anderweitig die Zeit vertreiben möchte, der kann über Browser im Internet surfen oder über entsprechende Apps von Audible, Amazon Music und Spotify Audiobücher oder Musik hören.

Alles in allem bietet der Fire TV Cube ein sehr gutes Gesamtpaket, das die moderne Art des Fernsehens in jedes Zuhause bringt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.