Francis Fulton-Smith: Deshalb hat er Ärger mit einem Mediziner

Francis Fulton-Smith wird von seinem Hausarzt geschimpft

Schauspieler Francis Fulton-Smith (53, "Schweinskopf al dente") ist seit 2004 als Internist Dr. Christian Kleist in der ARD-Vorabendserie "Familie Dr. Kleist" zu sehen. Doch wie realsitisch ist die Darstellung des Arztes? Einer rügt ihn dafür regelmäßig: "Mein Hausarzt schimpft deswegen immer mit mir", erzählte der 53-Jährige dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber".

Der Grund: Die Rolle sei zu idealisiert. Fulton-Smith räumt ein, dass die Nachhaltigkeit, mit der sich sein TV-Arzt in die medizinischen Probleme hineinversetze und wie viel Zeit er sich für seine Patienten nehme, sei in der Serie "natürlich idealisiert" dargestellt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.