VG-Wort Pixel

Freckling: Der neue Dating-Trend für den Sommer

Beim neuen Dating-Trend "Freckling" wissen Mann oder Frau schon vorher, wie lange die Romanze anhalten wird: Genau einen Sommer!

Locker, luftig, leicht - so schmeckt für viele der Sommer und sie wünschen sich auch eine kurzweilige Sommerromanze. Wer als "Freckler" unterwegs ist, folgt nicht nur dem neuesten Dating-Trend, sondern geht mit dem Partner um einiges humaner um, als es noch beim "Orbiting" oder "Ghosting" der Fall war.

Wirklich neu ist das Phänomen "Freckling" nicht. Früher nannte man es noch Sommerromanze oder eben kurze Affäre. Der Name leitet sich vom englischen Wort "Freckles" ab, denn ganz wie eine flüchtige Romanze kommen die Sommersprossen schnell und verschwinden gen Winter wieder. Ein "Freckler" ist also nicht auf der Suche nach der großen Liebe.

In der Kürze liegt die Würze

Die Chancen die Familie oder Freunde eines "Frecklers" oder einer "Frecklerin" kennenzulernen gehen praktisch gen null. Trotzdem kommt man in Zeiten von Tinder und Co. nicht so schlecht weg. Denn auf Romantik und eine schöne Zeit muss nicht verzichtet werden - es geht alles nur ein wenig schneller.

Verglichen mit "Ghosting" oder "Orbiting", bei dem einer der beiden Partner kurzerhand abserviert wird, ohne davon überhaupt etwas mitzubekommen, ist "Freckling" humaner. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: "In der Kürze liegt die Würze". Wenn die dann auch noch in die warme Jahreszeit fällt, umso besser.

Zum Weiterlesen: Was es mit der Dating-Masche Negging auf sich hat, erklären wir dir hier.

SpotOnNews

Mehr zum Thema