VG-Wort Pixel

Frederick Lau: Darum lässt er seinen Tränen freien Lauf

Frederick Lau übers Weinen

"Ich bin nah am Wasser gebaut, auch wenn ich mit meiner Frau auf der Couch sitze und Filme anschaue. Weinen ist wichtig, um etwas herauszulassen und dann neu zu beginnen."

Starke Männer weinen nicht? Diesem Klischee kann Frederick Lau (28, "Victoria") nur widersprechen. Im Interview mit "Spiegel Online" erklärte er, dass er nah am Wasser gebaut sei. Und auch seinem Sohn Baz Barne Lau, der im Mai zwei Jahre alt wird, möchte er beibringen, dass Männer Gefühle zeigen dürfen. "Ich habe ein Bild für meinen Sohn gekauft. Darauf steht 'Boys don't cry'. Das 'don't' habe ich durchgestrichen. Es hängt nun über seinem Bett", erzählte der 28-Jährige.

SpotOnNews

Neu in Aktuell