Gerhard Schröder: Prominente Gäste bei seiner Hochzeitsfeier in Berlin

Altkanzler Gerhard Schröder und Soyeon Kim haben in Berlin erneut Hochzeit gefeiert. Unter den Gästen waren einige bekannte Gesichter.

Die Südkoreanerin Soyeon Kim (49), fünfte Ehefrau des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder (74), hatte es im Juli im Interview mit dem Magazin "Bunte" angekündigt: "Unsere richtige Hochzeit feiern wir am 5. Oktober in Berlin." Und zahlreiche Prominente aus Politik und Showbiz sind der Einladung gefolgt.

Bekannte Gäste

Fotos, die der "Bild"-Zeitung vorliegen, zeigen unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (62) mit Ehefrau Elke Büdenbender (56), Star-Koch Alfons Schuhbeck (69) sowie Hannover-96-Präsident Martin Kind (74) und Scorpions-Sänger Klaus Meine (70) auf dem Weg zu den Feierlichkeiten ins Berliner Nobel-Hotel Adlon. Auch "Die Höhle der Löwen"-Investor Carsten Maschmeyer (59) und seine Frau, die Schauspielerin Veronica Ferres (53, "Das Superweib"), waren mit von der Partie.

Russlands Präsident Wladimir Putin (65) war hingegen nicht anwesend, er ist derzeit zu Besuch im indischen Neu-Delhi.

Seit dem 2. Mai 2018 sind Schröder und Kim ein Ehepaar. Geheiratet wurde in ihrer Heimatstadt Seoul. Für den ehemaligen SPD-Politiker ist es die fünfte Ehe. Mit seiner vierten Frau, Doris Schröder-Köpf (55), adoptierte er zwei Kinder. Soyeon Kim hat aus ihrer ersten Ehe eine Tochter.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.