Germany's next Topmodel: Das steckt hinter Massimo Sinatós Gastauftritt

"Let's Dance"-Profi Massimo Sinató stattet mit Ehefrau Rebecca Mir den "GNTM"-Models einen Besuch ab. Diese Aufgaben übernehmen sie.

In der elften Folge von "Germany's next Topmodel" (9. April, 20:15 Uhr auf ProSieben) müssen die Nachwuchsmodels ihr Bewegungstalent unter Beweis stellen. Dazu hat sich Jurorin Heidi Klum (46) einen besonderen Gast an die Seite geholt: Profitänzer und "Let's Dance"-Gesicht Massimo Sinató (39). "Er wird mit seinem Temperament neuen Schwung in die Villa bringen", verspricht die Model-Mama in der jüngsten Episode.

Der Tänzer studiert mit den Kandidatinnen verschiedene Tänze wie Salsa, Discofox, Rock 'n' Roll, Charleston oder Tango ein. Bei der finalen Entscheidung auf der (Catwalk)-Tanzfläche sollen die Models die Tanzstile aus verschiedenen Jahrzehnten besonders charismatisch verkörpern. Über ihre Performance-Qualitäten entscheiden am Ende nicht nur Klum und Sinató, auf dem Jury-Stuhl nimmt auch Rebecca Mir (28) Platz, die 2011 bei "GNTM" den zweiten Platz belegte und seit 2015 mit Sinató verheiratet ist.

Menschenauflauf trotz Coronavirus

Während sich Nadine (20) bei der Tanz-Challenge vor "ihren zwei linken Füßen" fürchtet und Maribel (19) Probleme mit dem Timing hat, nehmen Jacky (21) und Anastasia (20) die Herausforderung gerne an. Nicht nur die elf Kandidatinnen dürfen mit dem Profitänzer das Tanzbein schwingen. Wie Heidi Klum in einem kurzen Clip auf Instagram verrät, lässt auch sie die Gelegenheit nicht aus, sich mit einem Profitänzer übers Parkett zu drehen.

Heidi Klums Tanzqualitäten

Beim Foxtrott zeigt sie, "was vom Tanzunterricht hängen geblieben ist", erklärt das Model in ihrem Instagram-Post. Bis auf einen kleinen Stolperer gelingt ihr das gut. Aber: "Bei niemandem sieht das so schön aus wie bei euch", schwärmt Heidi Klum von ihrem Jury-Stuhl aus, als Sinató mit seiner Ehefrau Rebecca Mir die Tanzfläche erobert. Ihre leidenschaftliche Performance krönen sie mit einem Kuss. Am Ende müssen die beiden gemeinsam mit Klum eine Entscheidung treffen: Wer zieht nach dem Unterwasser-Shooting, bei dem sich die Models an der Seite eines Male Models in Prinzessinnen verwandelten, und der Tanz-Einlage mit Massimo Sinató in die Top Ten ein?

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.