GNTM 2019: Diese Kandidatin hat jetzt schon die meisten Fans

"Germany's next Topmodel"-Zuschauer bekommen dieses Jahr die volle Rundumversorgung und zwar online. Auch 35 Models gibt's schon zu sehen.

Vor der Show ist dieses Jahr schon mitten in der Show: Obwohl die 14. Staffel von "Germany's next Topmodel" offiziell erst am 7. Februar auf ProSieben startet, können sich Fans jetzt schon mit den Models vertraut machen. "GNTM" setzt zur diesjährigen Staffel verstärkt auf Online-Inhalte und hat eine umfangreiche Seite eingerichtet, auf der die Zuschauer und Zuschauerinnen jetzt schon 35 Kandidatinnen in Vorstellungsvideos sowie ersten Fotoshootings kennenlernen und Herzchen an ihre Lieblingsmodels verteilen können.

Welches Model hat jetzt schon die meisten Herzchen?

Das Ranking auf der Beliebtheitsskala führt im Moment die 18-jährige Kim an, die eigentlich angehende BWL-Studentin ist. Über 1.200 Mal wurde ihr "GNTM"-Profil von den Fans schon geliked. Auf Platz Nummer zwei ist die 19-jährige Celine, die von Beruf Tiermedizinische Fachangestellte ist und von sich sagt: "Früher fand ich mich nicht schön." Die "GNTM"-Zuschauer sehen das anders und belohnen sie mit bislang knapp 950 Herzchen.

Die ehemalige Leistungssportlerin Simone (21) folgt ihr auf dem dritten Platz. Obwohl sie sich ihre Beine "kaputt trainiert" hat, wie sie selbst sagt, tut das ihrer Schönheit, für die sie bislang circa 870 Likes bekommen hat, keinen Abbruch.

Wir sind gespannt, ob die drei Kandidatinnen auch während der Show die Favoriten-Rolle bei Heidi Klum (45) und ihren wechselnden Juroren beibehalten können, oder ob ihnen vielleicht Influencerin Enisa (24), Catharina (19, die Freundin von Mario Götzes Bruder Felix) sowie Studentin Melina (18) den Rang streitig machen. Sie belegen derzeit das Mittelfeld im Rennen um die Zuschauer-Beliebtheit.

Was kann die neue Erlebniswelt noch?

Auch während der Show lohnt sich ein Blick in die "digitale Erlebniswelt": Vor der beliebten Umstylingfolge gibt es dort etwa "ein großes Online-Umstyling-Event", wie ProSieben verkündete. Die Fans können sich dabei selbst als Stylisten probieren und den Mädchen verschiedene Frisuren und Looks verpassen.

Die Seite soll auch zur Übersicht dienen: Mit Zahlen und Fakten sollen die Zuschauer leichter nachvollziehen können, wie die Mädchen sich bisher gemacht haben - also welches Model die meisten Jobs bekommen hat oder welches schon als Wackelkandidatin galt. Auch Instagram soll dieses Mal eine größere Rolle spielen. Jedes Nachwuchsmodel wird mit seinem Account im Influencer-Ranking gelistet. Zudem bietet die Seite Clips, die nicht im TV zu sehen waren und aktuelle News über die (Ex-)Teilnehmerinnen.

Videotipp: Ex-GNTM-Kandidatin Lara schockt bei Instagram mit diesem Bikini-Foto

Lara Helmer schockt Fans mit Bikini-Foto
SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Heidi Klum und ihr Team setzen dieses Jahr verstärkt auf Online-Inhalte
GNTM 2019: Diese Kandidatin hat jetzt schon die meisten Fans

"Germany's next Topmodel"-Zuschauer bekommen dieses Jahr die volle Rundumversorgung und zwar online. Auch 35 Models gibt's schon zu sehen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden