Die Luft wird dünn! "Donald Trump wird bald zurücktreten"

Erst seit wenigen Wochen ist Donald Trump US-Präsident. Doch viele wollen ihn schnellstmöglich aus dem Weißen Haus jagen. Die amerikanische Senatorin Dianne Feinstein ist sicher: Trump wird schon bald zurücktreten …

So umstritten wie er war wohl noch kein US-Präsident: Donald Trump hat mit seiner ganz eigenen Art, Politik zu machen, die Welt verblüfft. Und viele fragen sich: Wie lange kann er im Weißen Haus bleiben? Wird er des Amtes enthoben? Muss er zurücktreten?

Dianne Feinsein (83), eine renommierte Politikerin und Senatorin, ist sich sicher: Donald Trump wird schon bald zurücktreten. Im Gespräch mit Anti-Trump-Demonstranten sagte die Vize-Chefin des Justizausschusses des Senats nun auf die Frage, ob man Trump des Amtes entheben könne: "Ich denke, er wird sich demnächst selber ums Amt bringen."

Hintergrund sind zahlreiche, mindestens fragwürdige Handlungen und Entscheidungen des Präsidenten. So ermitteln die Behörden aktuell gegen Trump wegen möglicher Absprachen mit Russland im Wahlkampf. Außerdem steht der Präsident in der Kritik, nachdem seine Söhne auf Staatskosten nach Dubai geflogen sind, um Deals für ihre Firma zu machen.

Diane Feinstein wurde auch gefragt, ob Trump sich schon ein Fehlverhalten geleistet hat, wegen dem man ein Amtsenthebungsverfahren ins Rollen bringen könne. Daraufhin deutet sie an, mehr zu wissen, als sie sagen kann: "Darauf kann ich noch nicht antworten", so die 83-Jährige …

Videoempfehlung:

Was ich durch meine Scheidung lernte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.