VG-Wort Pixel

"Frieden ist eine Männerbastion"

Weltweit engagieren sich Millionen Frauen gegen Gewalt, Krieg und Ungerechtigkeit. Doch anders als Männer stehen sie selten im Rampenlicht. Dies zu ändern ist das Ziel des Projektes "1000 Frauen für den Friedensnobelpreis". Im Interview erzählt Projektmanagerin Maren Haartje, wie sie die 1000 Frauen gefunden haben.

Interview

Brigitte.de: In über 100 Jahren Friedensnobelpreisgeschichte haben nur zwölf Frauen die Auszeichnung erhalten. Woran liegt das?

Maren Haartje: Krieg, aber auch Frieden sind eine Männerbastion. Frauen leisten sehr wirkungsvolle Friedensarbeit, aber das gilt fast als selbstverständliche Rolle und wird nicht so politisch betrachtet wie bei Männern. Eine Kollegin hat das kürzlich sehr toll auf den Punkt gebracht: Frauen arbeiten für den Frieden, Männer werden dafür honoriert. Das ist natürlich auch eine Widerspiegelung anderer gesellschaftlicher Tatsachen. Die Leistung von Frauen wird ja nicht nur in der Friedensarbeit zu wenig gewürdigt.

Brigitte.de: Macht Sie das wütend?

Maren Haartje: Es hat mich oft wütend, aber es braucht auch eine gehörige Portion Wut, damit man handelt. Ich habe jahrelang Frauenrundtisch-Gespräche zum Thema "Partizipation der Frauen in der zivilen Konfliktbearbeitung" geleitet. Das Thema ist mir also ein Anliegen. Als die Idee dieses Projektes dann an mich herangetragen wurde, war das fast wie eine Erleichterung.

Brigitte.de: Wie kam es denn zu diesem Projekt?

Maren Haartje: Das ist ein Traum gewesen, den unsere Präsidentin Ruth-Gaby Vermot-Mangold hatte. In ihrer Arbeit als Politikerin hat sie viele Flüchtlingslager und Krisengebiete besucht und immer wieder festgestellt, dass es überwiegend Frauen sind, die das Überleben sichern. Aber eine Wertschätzung kommt ihnen nicht zuteil. Als sie mir von ihrer Idee erzählte, hat es mich richtig angesprungen. Das ist wie ein Virus gewesen.

Brigitte.de: Wie haben Sie all die 1000 Frauen gefunden?

Maren Haartje: Aufgrund der langjährigen politischen Friedensarbeit, die wir alle schon geleistet hatten, gab es natürlich ein großes Netzwerk von Frauen, mit denen wir uns zunächst ausgetauscht haben. So sind wir relativ schnell auf 20 Koordinatorinnen für die unterschiedlichen Regionen in der ganzen Welt gekommen. An diese Frauen konnte dann diejenigen, die von diesem Projekt gehört hatten, herantreten und eine Frau vorschlagen. Natürlich wurde niemand ohne sein Wissen nominiert.

Brigitte.de: Welche Kriterien haben Sie für diese Frauen aufgestellt?

Maren Haartje: Unser Friedensbegriff ist menschliche Sicherheit. Das bedeutet neben der Abwesenheit von Krieg vor allem ein Dach über dem Kopf, gesunde Nahrung, Zugang zum Gesundheitssystem und politische Partizipation. Ein Kriterium war, dass die Frauen Vermittlerinnen sein mussten zwischen verfeindeten Parteien. Außerdem waren uns Langfristigkeit und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Die größte Gruppe der Nominierten stellen die so genannten Grassroots-Frauen, die an der Basis arbeiten. Es sind aber auch Wissenschaftlerinnen oder Schriftstellerinnen darunter, und Frauen mit politischem Einfluss.

Brigitte.de: Sollten die 1000 Frauen den Preis nicht erhalten - wie geht ihre Arbeit dann weiter?

Maren Haartje: Das Projekt ist eine Momentaufnahme. Uns geht es vor allem darum, die Arbeit dieser 1000 Frauen stellvertretend für alle Frauen sichtbar zu machen. Dazu werden wir im Herbst ein Buch herausgeben, in dem wir die Frauen und ihre Arbeit vorstellen. Außerdem wird es eine mobile Ausstellung geben, die gleichzeitig an vielen Orten der Welt gezeigt wird. Zur Zeit erarbeiten wir ein Konzept, wie wir die Frauen untereinander vernetzen können. Denn jede möchte natürlich wissen, wer die anderen 999 sind. Beim nächsten Koordinatorinnen-Treffen im Oktober werden wir gemeinsam darüber entscheiden, wie es weitergeht. Eine Idee gibt es schon: Wir möchten, dass im Jahr 2006 jede Koordinatorin die nominierten Frauen aus ihrer Region einlädt, um mit ihnen gemeinsam eine Friedensvision für die Region zu erarbeiten. Am Ende gäbe es dann zwanzig Friedensvisionen für die Welt.

Zarina Khan (Frankreich)

image

Zarina Khan (geboren 1946), Philosophin, Dichterin, Schauspielerin, Theater- und Filmregisseurin, ist eine wahre Weltbürgerin. Als 1993 der Krieg in Sarajevo tobte, veranstaltete sie dort einen Workshop. Dabei entstand das "Dictionary of Life" (Lexikon des Lebens), ein Stück, das durch ganz Europa tourte, und - dem jeweiligen Kontext angepasst - auch in Beirut, auf dem Balkan und in vom Unfrieden zerrissenen Vororten auf der ganzen Welt aufgeführt wurde, also überall dort, wo menschliche Würde zum Thema geworden war. Zarina Khan ist Autorin mehrerer Bücher zum Thema Menschenrechte, Planerin vieler Projekte zum Schutz der Rechte von Kindern, und ihre Artikel über "eine neue Art, Frieden zu lehren" wurden in vielen Sprachen veröffentlicht.

"Die Welt muss ihrer Seele Geltung verschaffen. Vielleicht durch Theater... Theater und Kino sind eine Möglichkeit, Tausende, vielleicht sogar Millionen zu erreichen."

Gege Katana Burkuru (Dem. Republik Kongo)

Gege Katana Bukuru (44) ist bekannt als "Eiserne Lady" des Kongo, weil sie sich mutig für die Rechte von Frauen einsetzt. Sie saß mehrfach im Gefängnis und wurde Zeugin von Folterungen. Vier Jahre lang war Gege Katana Bukuru Mitglied der Solidarity of Activist Women for Human Rights (Sofad). Sie formiert Gruppen weiblicher Führungskräfte und organisiert Kampagnen, die weibliche Opfer sexueller Verbrechen unterstützt. Ihre Initiativen konnten bislang 1.700 Frauen Hilfe verschaffen. Zusätzlich zu Workshops, Trainings und Kampagnen hat sie "Friedens-Center" in Dörfern gegründet, was ihr Respekt in vielen Provinzen ihres Landes einbrachte.

"Was mir Energie verschafft, ist die Gründung von Friedens-Centern in den Dörfern: Unser Prinzip der Nicht-Gewalttätigkeit wird hier lebendig."

Seyran Ates (Deutschland)

image

Seyran Ates, 1963 in der Türkei geboren, arbeitet als Anwältin in Berlin. Sie vertritt Opfer von erzwungenen Heiraten und so genannten "Ehrenmorden". Im Jahr 1984, als sie - noch Rechtsstudentin - in einem Beratungszentrum für Frauen in der Türkei arbeitete, wurde sie von einem Angreifer angeschossen. Eine andere Frau starb bei diesem Überfall. Trotz dieser schmerzlichen Erfahrung gab Seyran Ates ihren politischen Einsatz für die Rechte von Frauen nicht auf. Als Berlin im Winter 2004/05 von einer Serie "Ehrenmorde" erschüttert wurde, forderte sie die Verschärfung bestimmter Strafgesetze. Als Reaktion darauf initiierte eine türkische Tageszeitung eine Kampagne gegen die "verrückte Anwältin".

"Ich bin auf einem langen, schmalen Weg. Ich laufe Tag und Nacht. Ich weiß nicht, wie es mir geht. Ich laufe Tag und Nacht..."(Asik Veysel)

Léonie Barakomeza (Burundi)

Léonie Barakomeza (geboren 1946) wurde mit ihrer Familie aus ihrem Heimatdorf Musaga von Hutus vertrieben, weil sie eine Tutsi ist. Die zwei ethnischen Gruppen verschanzten sich auf jeweils einer Seite des Flusses Kanyosha. Léonie Barakomeza und ihre frühere Hutu-Nachbarin Yvonne Ryakiye überquerten den Fluss, um sich gegenseitig zu besuchen. Gemeinsam mit ihr und weiteren Frauen gründete Léonie Barakomeza die Selbsthilfe-Organisation “Twishakira amahoro" ("Wir wollen Frieden"). Die darin organisierten Frauen halfen dabei, viele vom Krieg zerstörte Gebäude wieder aufzubauen.

"Ich kenne keine größere Freude, als einen Freund zu treffen, von dem ich geglaubt habe, er sei tot."

Sabriye Tenberken (Deutschland)

image

Sabriye Tenberken, eine Deutsche, die mit 12 Jahren erblindete, gründete 1998 die erste Schule für blinde tibetische Kinder in Lhasa. Sie musste zahlreiche Hindernisse überwinden wie Missachtung und Gleichgültigkeit von offizieller Seite, aktive Anfeindungen und unregelmäßige finanzielle Unterstützung. Heute jedoch verändert ihr Rehabilitations- und Trainingscenter für Blinde das Leben einer großen Zahl junger blinder Tibeter. Die Leistungen der Schüler beginnen den traditionellen Glauben der Tibeter, dass Blindheit eine Bestrafung für die Sünden in früheren Leben ist, zu verändern.

"Blindheit ist nicht das Ende der Welt. Man kann ein wundervolles Leben als Blinder haben."

Saraswathi (Indien)

Saraswathi (geboren 1944) hat furchtlos die Schreckenstaten des Staates gegen Frauen angeprangert. Sie hat viele Eheschließungen zwischen Menschen verschieder Kasten unterstützt und ermöglicht. Ihr kommt einet eine wichtige Rolle in der Unterstützung und Bestärkung von Frauenbewegungen und Menschenrechtsaktivismus in Tamil Nadu zu. Besonders bemerkenswert sind ihr Widerstand gegen den Terrorismus, ihre Unterstützung der Friedensmission in Sri Lanka und ihre Kampagne gegen die Todesstrafe.

"Frauen sollten ihren eigenen Platz haben. Es sollte eine Frauen-Partei geben - das ist schon seit langer Zeit mein Traum.""

Letizia Battaglia (Italien)

image

Letizia Battaglia, Sizilianerin (geboren 1935), ist Fotografin. Mit ihrer Kamera fängt sie das sizilianische Leben ein: die grausame Gewalt der Cosa Nostra und den tiefen Schmerz der Ofer der Mafia. Mit ihren Bildern bricht sie die "omertà" - die Stille, die die Cosa Nostra umgibt. Obwohl sie Todesdrohungen erhielt, fotografiert sie weiterhin. Von 1991 bis 2001 versuchte sie, als Leiterin der Umweltbehörde die Lebensbedingungen der Einwohner Palermos zu verbessern. Mit Frauen der Anti-Mafia-Organisation Mezzocielo (Halber Himmel) kämpft sie gegen Unmenschlichkeit und Ungerechtigkeit.

"Mein Land frei von der Mafia - das ist mein Traum, das ist mein Kampf."

Chhing Lamu Sherpa (Nepal)

In den letzten zwei Jahrzehnten spielte Chhing Lamu Sherpa (geboren 1960) eine entscheidene Rolle in der Ermächtigung von Frauen und verschiedenen Randgruppen in Ost-Nepal. Als eine gebildete Frau, die sich für die armen und sozial benachteiligten Berg-Gemeinden einsetzt, ist sie ein Vorbild für andere Mitglieder der Nepalesischen Sherpa Gemeinde, einer ethnischen Minderheit, die abseits der ländlichen Berggebiete oft als Expeditionsführer lebt.

Irene Rodriguez (Schweiz)

image

Irene Rodriguez wurde in eine große, arme Familie in Argentinien geboren. Ihr Leben war geprägt von Vergewaltigung, brutaler Gewalt, Schmerz und Not. Nach nur drei Schuljahren wurde Irene bald ein Opfer der Prostitution und des Sklavenhandels. Mit unglaublicher Stärke schaffte sie es, zu überleben, sich zu befreien und sich eine legale Existenz in der Schweiz zu sichern. Jetzt ist sie eine Quelle der Kraft für diejenigen, die sich in den Händen der Prostitution und des Sklavenhandels befinden und eine unermüdliche Kämpferin für diejenigen, die sich daraus befreien wollen. Irene Rodriguez kämpft für die Grundrechte illegaler Migranten. Sie ist eine Stimme für die, die keine haben.

"Solidarität ist das Herz der Völker. Im Namen des Lebens - wir brauchen Respekt""

Yvonne Ryakiye (Burundi)

Yvonne Ryakiye ist Farmerin. Sie lebt im Dorf Busoro am Fuß des Berges Bujumbura, einer Gegend, in der viele Tutsi-Familien während des Genozids von 1993 bis 1994 getötet oder vertrieben wurden. Yvonne, eine Hutu, versteckte Tutsi-Flüchtlinge. Als Hutus und Tutsis sich auf jeweils einer Seite des Flusses Kanyosha verschanzten, begann sie sich mit ihrer ehemaligen Tutsi-Nachbarin Léonie Barakomeza zu treffen. Die zwei Frauen riskierten ihr Leben, als sie den Fluss überquerten, um einander zu besuchen. Ihre Aktionen aber waren der Auftakt für eine Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen den zwei verfeindeten ethnischen Gruppen.

"Es macht mich unglaublich glücklich, Menschen lebendig zu sehen, die ich vor dem Tod bewahrt habe."

1000 Frauen

A - B

Afghanistan (11) Amina Afzali Palwasha Hassan Benazir Hotaki Malalai Joya Lawangina Khan Halima Khazan Sayed Naqi Suraya Parlika Amma Sakinah Shereen Sazawar Sakena Yacoobi

Albania (1) Sevim Arbana

Algeria (2) Louisa Hanoun Zazi Sadou

Angola (2) Maria De Jesus Haller Eunice Nangueve Inacio

Argentina (5) Mirta Clara Olga del Valle Márquez de Arédez Silvia Ocampo Martha Pelloni María del Carmen Sarthes

Armenia (2) Jemma Hasratyan Susanna Vardanyan

Australia (6) Kupa Piti Kungka Tjuta Faith Bandler Stella Cornelius Dr Zohl de Ishtar Alexandra Gater Jo Vallentine

Austria (5) Ute Bock Hildegard Goss-Mayr Barbara Nath Wiser Irma Schwager Marion Thuswald

Azerbaijan (1) Elmira Suleymanova

Bahrain (1) Sheikha Lulwa Al-Khalifa

Bangladesh (16) Shirin Banu Rafiza Begum Ebadon Bibi Ashalata Boidda Nanda Rani Das Hena Das Angela Gomes Khushi Kabir Rokeya Kabir Rahela Khatun Sufia Khatun S M Monowara Begum Monu Beggzadi Mahmuda Nasir Mohua Paul Masuda Khanam Ratna Sandhya Roy

Barbados (1) Hazel Magdalene King

Belarus (2) Galina Drebezova Irina Grushevaya

Belgium (1) Jeanne Devos

Benin (2) Grace Aboh Grace Antonia D'Almeida

Bolivia (3) Domitila Barrios de Chungara Nicolasa Machaca Alejandro Ana Maria Romero de Campero

Bosnia and Herzegovina (7) Azra Hasanbegovic Nadja Mehmedbasic Hatidza Mehmedovic Snjezana Mulic – Busatlija Marjana Senjak Nusreta Sivac Alma Suljevic

Botswana (1) Lydia Nyati-Ramahobo

Brazil (52) Zuleika Alembert Vanete Almeida Eva Alterman Blay Zilda Arns Neumann Jurema Batista Joênia Batista de Carvalho Elza Berquó Luci Teresinha Choinacki Benedita da Silva Givânia Maria da Silva Maria Amélia de Almeida Teles Zenilda Maria de Araújo Maria Stella de Azevedo Santos Lenira Maria de Carvalho Therezinha de Godoy Zerbini Maria José de Oliveira Araújo Luiza Erundina de Souza Ruth de Souza Mara Régia di Perna Maria Berenice Dias Hilda Dias dos Santos - Mãe Hilda Jitolu Procópia dos Santos Rosa Albertina Duarte Takiuti Margarida Genevois Raimunda Gomes da Silva Helena Greco Lair Guerra de Macedo Niède Guidon Nilza Iraci Moema Libera Viezzer Leila Linhares Barsted Ana Maria Machado Concita Maia Ana Montenegro Zezé Motta Rose Marie Muraro Fátima Oliveira Creuza Maria Oliveira Sueli Pereira Pini Silvia Pimentel Jacqueline Pitanguy Eliane Potiguara Maria José Rosado Nunes Alzira Rufino Heleieth Saffioti Elzita Santa Cruz Oliveira Schuma Schumaher Marina Silva Heloneida Studart Elizabeth Teixeira Maninha Xukuru Mayana Zatz

Bulgaria (3) Liliana Lozanova Valcheva Ivanka Nikolova Lecheva Genoveva Tisheva

Burkina Faso (2) Chantal Marie Rachelle Ouédraogo Katrin Rohde

Burma (4) Naw Zipporrah Sein Paw Lu Lu Nang Charm Tong Cynthia Maung

Burundi (10) Léonie Barakomeza Marguerite Barankitse Marie Rose Cimpaye Jeanne M. Gacoreke Sister Godelive Miburo Jeannine Nahigombeye Pélagie Nduwayo-Ndikuriyo Christine Ntahe Yvonne Ryakiye Colette Samoya Kirura

C - D

Cambodia (8) Oung Chanthol Boua Chanthou Oddom Van Syvorn Prak Sokhany Mu Sochua Pung Chhiv Kek Galabru Emma Leslie Chea Vannath

Cameroon (3) Marie Beatrice Kenfack Tolevi Teclaire Ntomp Hedwig Vinyou

Canada (9) Louise Arbour Maude Barlow Akua Benjamin Muriel Helena Duckworth Marjorie (Maggie) Hodgson Julia Morton-Marr Landon Pearson Doreen Spence Kama Steliga

Central African Republic (3) Béatrice Félicité Bobo Simone Clara Kossianga Lea Ngaïdana

Chad (1) Achta Djibrine Sy

Chile (4) Viviana Elisa Díaz Caro Gladys Marín Fanny Sonia Pollarolo Patricia Verdugo Aguirre

China (81) Yuzhen Chang Shana Chang Yuying Chen Mingxia Chen Yue Chen Daofu Chen Wei Cheng Isabel Crook Xiuyu Dong Qionghua Fan Yaojie Gao Jianmei Guo Xinzhi Guo Joan Hinton Jianjun Hong Meiqing Hua Shuhua Huang Meihua Jin Chunxia Li Tete Li Xiaoxi Li Jun Li Guilian Li Xuebo Li Xiaoliang Li Jiyue Li Jun Liang Zhongxun Liu Fenglan Liu Sihai Long Zhiying Ma Xinlan Ma Qingrong Ma Ying Ning Yuqin Niu Xin Qi Xiuyun Shang Lihong Shi Yanxia Su Min Sun Shen Tan Guirong Tian Hualian Wang Dianmin Wang Anyi Wang Xuan Wang Pinsong Wang Liwen Wang Shuxia Wang Xia Wang Xingjuan Wang Yongchen Wang Guilan Wang Jianhua Wang Meirong Wu Jiuhua Wu Jingrong Xiao Lihua Xie Jiying Xu Fengxiang Xu E Yang Hailan Yang Yuzhen Yin Guixin Yu Daiyun Yue Jianli Yun Guimei Zhang Hua Zhang Luping Zhang Youyun Zhang Jihui Zhang Wenqing Zhang Shuqin Zhang Jinming Zhang Ling Zhao Fenglan Zhao Bing Zheng Xiaoying Zheng Guangren Zhou Yinxiu Zhu Xiaoxia Zhu

China, Hong Kong SAR (9) Elizabeth Ann Gray Ching-Chee Lee Ngun-Fung Liu New Territorities Female Indigenous Residents' Committee Selina Sun Women Workers' Cooperative Wai-King Wong Rose Wu Yuet-Lin Yim

China, Taiwan (18) Lucie Cheng Sheng-Hsin Chou Shou-E Feng Chuen-Juei Ho De-Fen Ho Lin-Ching Hsia Hsiao-Chuan Hsia Lan-Hsiang Hsu Chin-Yu Hsu Chiu-Hsiang Huang Mei-Ying Huang Su-Mei Kao Chin Yu-Jane Ku Kun Lei Shu-Ying Lin Ching-Feng Wang Tsu-Chuen Yang Fan-Ying Yu

Colombia (12) María Beatriz Aniceto Pardo Yolanda Becerra Vega Ana Teresa Bernal Norha Patricia Buriticá Céspedes Nubia Castaneda Bustamante Virgelina Chara Luz Perly Córdoba Mosquera Hilda Liria Domicó Bailarín Beatriz Elena Rodríguez María Tila Uribe Rafaela Vos Obeso Maria Eugenia Zabala

Cook Islands (1) Paddy Walker

Costa Rica (1) Elizabeth Odio Benito

Côte d'Ivoire (2) Dandi Lou Hélène Amanan Lotti Latrous

Croatia (6) Dragica Aleksa Mirjana Bilopavlovic Jelka Glumicic Biserka Momcinovic Spasenija Moro Ana Raffai

Cuba (1) Lázara Lizette Vila Espina

Czech Republic (1) Vera Vohlidalova

Dem. Republic of the Congo (8) Marie Bapu Bidibundu Eve Bazaiba Masudi Viviane Bikuba Cibalonza Venantie Nabintu Bisimwa Gege Katana Burkuru Justine Masika Bihamba Anne-Marie Mukwayanzo Mpundu Kongossi Onia Mussamizi

Denmark (1) Annelise Ebbe

Dominican Republic (1) Juana Ferrer

E - F - G

Ecuador (4) Blanca Campoverde Nelsa Curbelo Cora Nela Martínez Espinosa Elsie Monge

Egypt (1) Nada Thabet

El Salvador (6) María Eugenia Aguilar Castro Marta Benavides María Julia Hernández Chavarría Guadalupe Mejía Delgado María Esperanza Ortega Victoria Marina Velásquez de Avilés

Ethiopia (3) Meaza Ashenafi Bogaletch Gebre Netsanet Mengistu

Fed. States of Micronesia (1) Shinobu Mailo Poll

Fiji (4) Sharon Bhagwan-Rolls Jane Keith-Reid Amelia Rokotuivuna Suliana Siwatibau

Finland (1) Barbro Sundback

France (4) Solange Fernex Zarina Khan Annie Sasco Cristina Tézenas du Montcel

French Polynesia (2) Maire-Bopp Allport Dupont Unutea Hirshon

Georgia (5) Nino Burjanadze Tiina Ilsen Nino Javakhishvili Tsisana Rapava Irina Yanovskaya

Germany (15) Lea Ackermann Seyran Ates Judith Brand Maria Christina Färber Monika Gerstendörfer Barbara Gladysch Heide Goettner-Abendroth Marianne Grosspietsch Monika Hauser Cathrin Schauer Bosiljka Schedlich Karla Schefter Karla-Maria Schälike Sabriye Tenberken Ruth Weiss

Ghana (1) Kate Adoo Adeku

Greece (1) Daphne Economou

Guatemala (6) Norma Angélica Cruz Córdoba Candelaria Hernández Gabriel Hilda Marina Morales Trujillo Alicia Amalia Rodríguez Illescas Rosalina Tuyuc Velásquez Lucía Willis Paau

Guinea (3) Hadja Saran Daraba Joséphine Léno Cissé Hadja Mariama Sow

Guinea-Bissau (1) Macaria Barai

H - I

Haiti (3) Marie Carmèle Rose-Anne Auguste Paula Clermont Pean Nicole Magliore

Honduras (6) Reina Isabel Cálix Albertina García Argueta Bertha Otilia Oliva Guiffarro de Nativi Itsmania Erohyna Pineda Platteros Irma Leticia Silva Rodriguez de Oyela María Esther Ruiz Ortega

Hungary (1) Szilvia S. Kállai

Iceland (1) Eva-Elvira Klonowski

India (91) Duiji Janaki Mogullamma Nirmala Saraswathi Sonia Sumitra Ayo Aidari Trust Parveena Ahangar Krishna Ahooja-Patel Leelakumari Amma Neidonuo Angami Shahjahan Apa Runa Banerjee Rani Bang Nasreen Bano Sushobha Barve Kiran Bedi Rashida Bee Abha Bhaiya Radha Bhatt Pushpa Bhave Chaggi Bai Bhil Urvashi Butalia Irom Sharmila Chanu Ajeet Cour Neera Desai Nirmala Deshpande Durga Devi Shanta Devi Tiliya Devi America Devi Mahashweta Devi Sharda Devi Sheila Didi Sukha Doctor Sister Elizabeth Edattukaran Latifabano Mohammad Yusuf Getali Mohini Giri Anjali Gopalan Mrinal Gore Nandita Haksar Shabnam Hashmi Maya John Ingty Krishnammal Jagannaathan Devaki Jain Indira Jaising Alkaben Jani Chekkottu Kariyan Janu Vasanth Kannabiran Rajni Kumar Krishna Kumar Tsering Lahdol Keepu Tsering Lepcha Ruth Manorama Vina Mazumdar Annapurna Moharana Shyamala Natarajan Nalini Nayak Nighat Shafi Pandit Medha Patkar Nilu Rani Patra Maglin Peter Murari Prameela Dilafrose Qazi Lalita Ramdas Biro Bala Rava Aruna Roy Lataben Sachde Lakshmi Sahgal Meghiben Samariya Mallika Vikram Sarabhai Mrinalini V. Sarabhai Parmaben Sava Beena Sebastian Teesta Setalvad Naseeb Mohammad Shaikh Roshanben M Shaikh Tripurari Sharma Yashoda Sharma Kishwar Ahmed Shirali Vandana Shiva Ginny Shrivastava Kavia Shrivastava Champa Devi Shukla Indrani Sinha Maninder "Meenu" Sodhi Komal Srivastava Omana T K Hakkuben Theba Malika Virdi

Indonesia (23) Sister Cecilia Samsidar Hermawati Yosepha Alomang Zohra Andi Baso Aleta Ba’un Kamala Chandrakirana Farha Ciciek Lily Djenaan Ratna Indraswari Ibrahim Nursyahbani Katjasungkana Paula Makabory Sophie Patty Dewi Rana Amir Sister Brigitta Renyaan Hilda Djulaida Rolobessy Julien Florence Mona Saroinsong Ade Rostina Sitompul Esthi Susanti Hudiono Galuh Wandita Yusan Yeblo Henny Yudea Nani Zulminarni

Iraq (2) Hiro Ahmad Susan Ahmed-Böhme

Israel (8) Amal Alh'jooj Anat Biletzki Nabila Espanioly Angelica Livne Ruchama Marton Rela Mazali Haya Shalom Aida Touma-Suliman

Italy (5) Letizia Battaglia Paola Battagliola Marilee Karl Chiara Lubich Luisa Morgantini

International (1) Anonymous

J - K - L

Jamaica (1) Marjorie Prentice Saunders

Japan (6) Yuki Ando Katsuko Nomura Yukika Sohma Siin-Do Song Suzuyo Takazato Kumiko Yokoi

Jordan (4) Haifa Abu Ghazaleh Insaf Arafat Tagreed Hikmat Laurice Hlass

Kazakhstan (4) Dametken Alenova Lazzat Ishmukhamedova Rozlana Taukina Irina Unzhakova

Kenya (9) Elmi Aisha Hagi Amin Dekha Ibrahim Abdi Wahu Kaara Musimbi Kanyoro Veronica Wanjiru Kinyanjui Florence Muia Litha Musyimi-Ogana Rhoda Chepkobus Rotino Tecla Wanjala

Kuwait (3) Mudi Al-Essa Nabeela Al-Mulla Lulwa Al-Qitami

Kyrgyzstan (6) Aziza Abdirasulova Gulnara Derbisheva Tolekan Ismailova Raisa Kadyrova Asipa Musayeva Byubyusara Ryskulova

Lao Peoples Dem. Republic (7) Douangdeuane Bounyavong Boualaphet Chounthavong Kommaly Chanthavong Kongdeuane Nettavong Ny Luangkhot Sinuan Layvanh Phanludeth

Lebanon (1) Bahia Hariri

Liberia (2) Mary Brownell Ruth Sando Perry

Libyan Arab Jamahiriya (1) Farida Allaghi

M - N

Madagascar (2) Florentine Bodo Ramambasoa Lalao Flaurence Randriamampionona

Malawi (5) Irene Chaluluka Violet Chavula Felister Chinthunzi Rose Chiwambo Helen Munthali

Malaysia (2) Zainah Anwar Irene Fernandez

Mali (15) Tahanouma Walet Abeb Togo Mariam Baro Aminata Touré Barry Sirandou Bocoum Maïmouna Coulibaly Camara Fatoumata Diakite Fatoumata Dembélé Diarra Mama Koite Doumbia Henriette Carvalho Kouyate Hiri Maguiraga Moussomakan Sakiliba Dembélé Mariam Sidibé Fatimata Touré Cissouma Korotoumou Traore N'Diaye Korotoumou Traoré

Marshall Islands (1) Carmen Bigler

Mauritania (2) Aïssata Kane Azza Mint Moma

Mauritius (1) Talate Marie Lisette

Mexico (12) Sylvia Aguilera López Macedonia Blas Nuria Costa Leonardo Maria del Pilar Servitje de Mariscal Guadalupe Hernández Dimas Rosario Ibarra de Piedra Elsa Patria Jiménez Flores Sandra Jiménez Loza Marta Lamas Encabo Sara Lovera López Marta Lucía Micher Camarena Teresa Columba Ulloa Ziaurriz

Mongolia (9) Bat-Sereedene Byamba Purevsuren Choijamts Semjidmaa Damba Byats-Khandaa Jargal Zanaa Jurmed Chinchuluun Naidandorj Odonchimeg Puntsag Orsoo Shijee Tuul Yondon

Morocco (2) Fawzia Talout Meknassi Najat M’jid

Mozambique (2) Zaida Cabral Paulina Chiziane

Nepal (9) Anju Chhetri Jhamak Ghimire Jagan Suba Gurung Binda Pandey Sahana Pradhan Chhing Lamu Sherpa Indira Shreshtha Stella Tamang Rita Thapa

Netherlands (5) Shelley J. Anderson Rebecca Gomperts Saskia Kouwenberg Savitri MacCuish Adrienne van Melle-Hermans

New Caledonia (1) Dewe Gorode

New Zealand (4) Marion Hancock Patricia Henderson Pauline Tangiora Marilyn Waring

Nicaragua (6) Esperanza Cruz Rodríguez Violeta Vanesa Delgado Sarmiento Eulalia González Orozco Hazel María Law Blanco Vilma Núñez de Escorcia Gladira Auxiliadora Talavera García

Niger (3) Souna Hadizatou Diallo Hadizatou Issa Iyayi Mariama Keïta

Nigeria (2) Dorothée Cesnabmihlo Aken’ova Limota Goroso Giwa (Hajiya)

Norway (1) Ingrid Eide

O - P - Q

Occupied Palestinian Territory (8) Issam Abdul-Hadi Nafeesa Al Deek Amneh Al-Rimawi Hanan Ashrawi Yusra Berberi Salma Jayyusi Zahira Kamal Amneh Sulaiman

Oman (1) Tiba Al Maoli

Pakistan (29) Nigar Ahmad Nusrat Ara Zakia Arshad Nasreen Awan Quratulain Bakhteari Rubina Feroze Bhatti Maryam Bibi Bilquis Edhi Kulsoom Farman Madeeha Gauhar Anis Haroon Asma Jahangir Hina Jilani Yasmin Karim Parveen Azam Khan Mehmooda Salim Khan Sheema Kirmani Salma Maqbool Khawar Mumtaz Dilshad Murtaza Kishwar Naheed Akeela Naz Akhtar Riazuddin Majida Rizvi Hilda Saeed Zari Sarfaraz Nafisa Shah Farida Shaheed Shehla Zia

Palau (1) Gabriela Ngirmang

Panama (3) Ediofelina Fuentes González Marta Matamoros Alma Montenegro de Fletcher

Papua New Guinea (6) Sister Lorraine Garasu Helen Hakena Mary Kini Hilan Los Josie Tankunani Sirivi Freda Talao

Paraguay (4) Maggiorina Balbuena María del Pilar Callizo López Moreira Nilda Estigarribia María Ramona Isabel Noguera Dominguez

Peru (8) María Luisa Alvarez Llave Carmen Rosa Campos Mendoza Pilar Coll Torrente Felícitas Estela Linares Meneses Angélica Mendoza Maria Cleofé Sumire López Hilaria Supa Huamán Virginia (Gina) Vargas Valente

Philippines (27) Sister Mary Soledad Perpiñan Mary Lou Alcid Teresita Ang-See Teresa Banaynal Fernandez Seiko Bodios Ohashi Miriam Coronel Ferrer Adoracion Cruz Avisado Marilou Diaz-Abaya Sister Mariani Dimaranan Elisa Gahapon del Puerto Hadja Bainon Guiabar Karon Cecile Guidote Alvarez Zenaida Brigida Hamada-Pawid Ana Theresia Hontiveros-Baraquel Myla Jabilles Leguro Corazon 'Dinky' Juliano-Soliman Irene Morada Santiago Loreta Navarro-Castro June Caridad Pagaduan Lopez Maria Lorenza Palm-Dalupan Teresita Quintos-Deles Delia Ediltrudes 'Duds' Santiago-Locsin Miriam Suacito Pura Sumangil Piang Tahsim Albar Zenaida Tan Lim Haydee B. Yorac

Poland (3) Izabela Jaruga-Nowacka Krystyna Kurczab-Redlich Maria Szyszkowska

Portugal (2) Maria Inês Gomes Rodrigues Fontinha Sabine Lichtenfels

Puerto Rico (3) Alianza de Mujeres Viequenses Nilda Medina-Diaz Maria Reinat-Pumarejo

Qatar (1) Moza Al-Malki

R - S

Republic of Korea (6) Yu-Jin Jeong Sook-Im Kim Hyun-Sook Lee Maria Chol Soon Rhie Heisoo Shin Geum-Soon Yoon

Republic of Moldova (3) Ala Nemerenco Alina Radu Cleopatra Vnorovschi

Romania (4) Negoita Cornelia Cristina Guseth Soknan Han Jung Erzsebet Turos

Russian Federation (35) Almira Adiatullina Lyudmila Alekseeva Svetlana Alieva Alina Allo Zuleikhan Bagalova Lyubov Baskhanova Rosa Bataeva Natalya Berezhnaya Zalpa Bersanova Svetlana Bocharova Valentina Cherevatenko Tatiana Chertoritskaya Irina Dementieva Olga Doronina Elena Ershova Svetlana Gannushkina Fatima Gazieva Lidia Grafova Irina Hakamada Tatyana Kotlyar Aishat Magomedova Valentina Merculova Asiyat Murtazalieva Zulpa Musostova Zarema Omarova Lyudmila Pavlichenko Anna Politkovskaya Ella-Maria Polyakova Valeria Porokhova Maja Schochalova Olga Sokolova Lyudmila Varfolomeeva Mariam Yandieva Alla Yaroshinskaya Toita Yunusova

Rwanda (4) Mary V. Balikungeri Martine Bonny Dikongue Mary Kayitesi Blewitt Daphrose Mukarutamu

Saint Lucia (1) Frances Iona Erlinger-Ford

Samoa (1) Fiame Mataafa

Saudi Arabia (3) Jowara Al-Angari Haifa Jamal Al-Lail Laila Nabih Alnamani

Senegal (4) Betty Faye Christiane Johnson Mame Bassine Niang Amsatou Sow Sidibé

Serbia and Montenegro (6) Janja Bec Sonja Biserko Anna Bu Fatmire Feka Gordana Savin Stanislavka Zajovic

Singapore (2) Bridget Lew Wong Ting Hway

Slovakia (2) Jana Civiková Daniela Hivesova-Silanova

Slovenia (2) Anica Mikus Kos Svetlana Slapsak

Solomon Islands (3) Sr. Kathleen Kapei Sister Ceciliana Olilaeni Apollonia Bola Talo

Somalia (1) Zam–zam Abdi

South Africa (14) Jenet B Dlamini Lesley Ann Foster Busisiwe Virginia Hlomuka Daphne Jansen Veronica Khosa Regina Makunga Mirriam Malala Nosandla Malindi Edith Matshikiza Rolene Miller Nikiwe Nyamakazi Lorna Philander Adelle Potgieter Cordelia Nozukile Tshaka

Spain (4) Mercedes García Fornieles Maite Pagazaurtundúa Montserrat Sampere Martín Mireia Uranga Arakistain

Sri Lanka (12) Sunila Abeysekera Shanti Christine Arulampalam Radhika Coomaraswamy Dulcy de Silva Visakha Dharamadasa Amara Hapuarachchi Saila Ithayaraj Kumari Jayawardena Immaculate Josef Wimalee Karunaretna Vijayakumary Murugiah Kumudini Samuel

Sudan (16) Sudanese Women Empowerment for Peace Program (SuWEPP) Anita Amiro Bruna Iro Amna Abd El Rasoul Aida Abdalla Saeeda Abu Hadia Safaa Adam Siham Anglo Fatima Ibrahim Samia Ibrahim Zeinab Nour Bakhita Osman Fatima Osman Rachael Paul Ester Rahal Nafisa Shargawi

Sweden (1) Erni Friholt

Switzerland (5) Anni Lanz Elizabeth Neuenschwander Elisabeth Reusse-Decrey Irene Rodriguez Marianne Spiller Hadorn

Syrian Arab Republic (3) Ghada Al-Jabi Najwa Hassan Bouthaina Shaaban

T - U

Tajikistan (4) Fatimakhon Ahmedova Gavkhar Juraeva Viloyat Mirzoyeva Bihodjal Rahimova

TFYR Macedonia (1) Ermira Mehmeti

Thailand (12) Dawan Chantarahassadee Pinee Moonkaew Nasae Yapa Wilaiwan Saetia Women’s Group of the Assembly of the Poor Nualnoy Timkoon Thicha na Nakhon Somsook Boonyabancha Venerable Dhammananda (Dr. Chatsuman Kabilsingh) Nun Pratin Kwan-On Bhinand Chotirosseranee Somboon Srikhamdokkhae

Timor-Leste (3) Genoveva Ximenes Alves Maria Domingas Fernandes Maria Manuela Perreira

Tonga (1) Betty Blake

Turkey (4) Pervin Buldan Ayse Düzkan Müyesser Günes Leyla Zana

Turkmenistan (4) Ogul Nabat Babayeva Sona Chuli-Kuli Mubarak Gurbanova Natalia Shabunz

Uganda (3) Sara Rosalba Ato Oywa Jolly Grace Okot

Ukraine (10) Lubomira Boychishin Valentyna Dovzhenko Nina Karpachova Nina Kolybashkina Lina Kostenko Zoya Kovalenko Yevgeniya Leontyeva Tatyana Senyushkina Olena Suslova Tetyana Tkachenko

United Arab Emirates (1) Lubna Al Qasimi

United Kingdom (11) Women in Black Diana Francis Patricia Gaffney Kathy Galloway Sr Anna Hoare Jennifer Ingram Helen John Rebecca Johnson Bernadette McAliskey Tenzin Palmo Jo Wilding

United Republic of Tanzania (3) Fatma Hamisi Misango Neema Mgana Christina Nsekela

United States of America (40) Roselle Bailey Ellen Barry Cynthia Basinet Medea Benjamin Rosalie Bertell Elise Marie Biorn-Hansen Boulding Charlotte Bunch Betty Burkes Linda Burnham Mandy Carter Kate Donnelly Marta Drury Terry Greenblatt Roma Pauline Guy Aileen Clarke Hernandez Noeleen Heyzer Swanee Hunt Sharon Hutchinson Alice Ophelia Hyman Lynch Yuri Kochiyama Barbara Lee Jane Roberts and Lois Abraham Hadayai Majeed Elizabeth (Betita) Martinez Cynthia McKinney Kate Michelman Anne Firth Murray Holly Near Chris Norwood Grace Paley Betty Reardon Dorothy Rupert Barbara Smith Andrea Smith Candi Smucker Susan Sygall Mary Thunder Kip Tiernan Maria Varela Cora Weiss

Uruguay (4) Beatriz Benzano María Elena Curbelo Belela Herrera Sanguinetti Dora Ignacia Paiva da Silva

Uzbekistan (10) The 10 peace women in Uzbekistan are seriously endangered if their names are made public at the moment. Therefore we have decided not to disclose their names at this stage of the project.

V - W - Y - Z

Vanuatu (1) Hilda Lini

Venezuela (6) Nora Casteñada Ana Lucina Garcia de Maldonado Rosa Maria Herrera de Hernadez María Inmaculada Lacarra Cabrerizo María Luisa Navarro Garrido Noeli Pocaterra

Viet Nam (12) Lanh Thi Tran Duong Thu Huong Ha Thi Kiet Nguyen Thi Hoai Thu Nguyen Thanh Hien Nguyen Thi Binh Nguyen Thi Hoe Nguyen Thi Ngoc Phuong Tran Thu Ha Le Thi Quy Bui Thi Dung Dao Thi Bich Van

Western Sahara (1) Nasra Souelem

Yemen (1) Raqiya Humeidan

Zimbabwe (3) Jean Corrneck Margaret Dongo Netsai Mushonga

Maike Dugaro

Neu in Aktuell