VG-Wort Pixel

Dino-Schuhe nur für Jungs? Frauen aus aller Welt protestieren


Dinosaurier-Schuhe sind nur was für Jungen. Wie bitte? Diese Aussage einer Verkäuferin zu einer Achtjährigen lassen sich Wissenschaftlerinnen nicht gefallen - und unterstützen den kleinen Dino-Fan mit einer tollen Aktion.

Die achtjährige Sophia wollte im Schuhgeschäft Schuhe mit Dinosaurier-Sohle kaufen, weil die im Sand so schöne Abdrücke hinterlassen. Aber eine Verkäuferin sagte ihr, die seien nur für Jungs. Das wollte Sophia nicht auf sich sitzen lassen und schrieb einen enttäuschten Brief an die Schuhmarke Clarks, den ihre Mutter auf Twitter veröffentlichte.

Klischee-Kisten - kommen wir da jemals raus?

Mädchen wollen Prinzessinnen sein und Jungs mögen Dinosaurier. Nahezu unvorstellbar, dass das auch andersrum sein könnte, oder? Clarks reagierte und beteuerte, die Jungs-Schuhe könnten auch von Mädchen angezogen werden und überhaupt würden sie gerade an einer Unisex-Kollektion arbeiten, die im Herbst auf den Markt kommt.

Große Unterstützung für Dinosaurier-Fan Sophia

"Ich mag es nicht, dass Mädchen Blümchenschuhe haben sollen. Ich mag Dinosaurier und Fossilien, also denke ich, dass andere Mädchen das auch mögen!" Richtig, Sophia - und egal, was drüber steht, wenn es dir gefällt, dann darfst du es anziehen!

Als die Geschichte von Sophia und ihrer Dinosaurier-Leidenschaft viral wurde, fotografierten Wissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen aus aller Welt ihre Schuhe und posteten sie online unter dem Hashtag #InMyShoes, um ihre Unterstützung zu zeigen.


Mehr zum Thema