#metoo-Gründerin an Christine Ford: "Dein Opfer war nicht umsonst"

#metoo-Gründerin Tarana Burke hat sich mit einem Brief an Dr. Christine Ford gewandt, deren Aussage nicht die Ernennung des der sexuellen Nötigung beschuldigten Brett Kavanaugh an den Obersten Gerichtshof verhindern konnte. Trotzdem, so Burke, war ihr mutiger Auftritt ein wichtiger Schritt - und hat in ihrem Brief auch prominente Unterstützung.

Unterstützung für Dr. Ford
Letztes Video wiederholen

Foto: Karl_Sonnenberg-Shutterstock / Wibbitz
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Unterstützung für Dr. Ford
#metoo-Gründerin an Christine Ford: "Dein Opfer war nicht umsonst"

#metoo-Gründerin Tarana Burke hat sich mit einem Brief an Dr. Christine Ford gewandt, deren Aussage nicht die Ernennung des der sexuellen Nötigung beschuldigten Brett Kavanaugh an den Obersten Gerichtshof verhindern konnte. Trotzdem, so Burke, war ihr mutiger Auftritt ein wichtiger Schritt - und hat in ihrem Brief auch prominente Unterstützung.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden