Binden mit Botschaft: Wie die 20-jährige Elonë die Männerwelt aufmischt

Aktivistin Elonë klebt in Karlsruhe Binden mit feministischen Sprüchen an Laternenmasten - und viele machen es ihr nach.

Flyer an Laternenmasten und an den Wänden der Uni-Mensa sind seit Jahrzehnten ein beliebtes Protest-Medium. Nun hat Bloggerin Elonë einen neuen Weg gefunden, Medium und Botschaft besonders wirkungsvoll zusammenzubringen: Sie verbreitet in Karlsruhe Binden, auf die sie feministische Botschaften geklebt hat.

Auf Tumblr und Instagram fand die Idee großen Anklang - viele Userinnen waren begeistert von der Idee der 20-Jährigen und setzten das Projekt in ihren Heimatländern fort. Dabei ist die Aktion erst wenige Tage alt: Startschuss war der Weltfrauentag am 8. März.

"Stell dir vor, Männer wären von Vergewaltigung ebenso angewidert, wie von einer Regelblutung" - dieses Zitat von Twitter-Userin @cutequeer96 ist nur ein Highlight einer ganzen Serie von Einlagen, die Männer im öffentlichen Raum ruhig vor den Kopf stoßen sollen:

Erwartbarerweise gibt es auch Gegenwind im Social Web: Viele Männer fühlen sich von der Aktion beleidigt und pauschal verurteilt.

Vorwürfe, die älter als der Netz-Feminismus sind und Elonë nicht aus der Ruhe bringen: "Ihr armen kleinen Männer, bitte erzählt mir, wie schlimm es für euch ist, im Job mehr Geld zu verdienen, erzählt mir, wie es ist, für alles, was du tust, als Schlampe, Hure und Fotze beschimpft zu werden, bitte erzähl mir, wie du von Menschenhändlern verschleppt wurdest. (...) Wenn Männer wie du das Problem sehen würden, wäre es hier für alle besser, also hör auf, dich immer zum Opfer zu machen", so ihre Antwort auf Tumblr.

Ein Ende der Aktion ist erstmal nicht geplant. Und sie lässt sich sowieso nicht mehr stoppen - sie ist weit über die Grenzen von Karlsruhe hinaus ein Erfolg.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.