Mutter (19) lässt Kinder stundenlang im Auto - Hitzetod!

Sie wollte in Ruhe feiern - weil sie keinen Babysitter fand, sperrte sie ihre Kinder einfach ins Auto! Mit tödlichen Folgen …

Dieser Fall aus den USA sprengt die Vorstellungskraft: Amanda Hawkins (19) möchte mit ihren Freunden Party machen. Als sie niemanden findet, der auf ihre Töchter (1 und 2) aufpassen kann, sperrt sie sie ins Auto - jetzt sind die beiden Kleinkinder tot!

These are the two little girls who died yesterday after their mother allegedly left them inside a car for more than 15 hours overnight. The mother has been arrested. Story here --> http://ksat.tv/2s5XIVI

Gepostet von KSAT 12 & KSAT.com am Freitag, 9. Juni 2017

Freunde von Amanda berichten, dass sie die Mutter immer wieder auf die im Wagen schreienden Kinder hingewiesen hätten. Doch die junge Frau interessierte das offenbar wenig - sie wollte weiter feiern.

Lokale Medien berichten, dass die beiden Kleinkinder 15 Stunden lang in dem Auto eingesperrt waren - bei bis zu 33 Grad!

Als Brynn und Addyson schon kollabiert waren, wollte Amanda die beiden noch nicht einmal ins Krankenhaus bringen. Aus Sorge, "Ärger zu kriegen", brachte sie sie erst wesentlich später ins Hospital - und erzählte hier eine haarsträubende Geschichte. Die Kinder hätten an Blumen gerochen und seien daraufhin in Ohnmacht gefallen, behauptete die 19-Jährige.

Das Polizeifoto von Amanda Hawkins - das Bild entstand nach ihrer Festnahme.

Doch die Klinik entdeckte Widersprüche in Amandas Schilderungen und rief die Polizei. Der zuständige Beamte: "Das ist mit Abstand der schlimmste Fall von Kindeswohlgefährdung, den ich in meiner 37-jährigen Dienstzeit erlebt habe."

Die Ärzte taten alles, um Brynn und Addyson zu retten - am Ende vergeblich: Die beiden Kleinkinder starben im Krankenhaus an den Folgen der schrecklichen Tat.

Amanda Hawkins wurde festgenommen, ihr droht eine lange Gefängnisstrafe.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.