Verzweifelter Brief einer Krankenschwester an Angela Merkel

"Über eine Million Pflegekräfte arbeiten und leiden in Ihrem Land, das Sie regieren" - Klare Worte einer Krankenschwester an die Kanzlerin, die Tausende berühren. 

In einem offenen Brief an Angela Merkel beschreibt die Krankenschwester Jana Langer die Missstände im deutschen Gesundheitssystem. In ihrem Hilferuf prangert sie die miserableren Zustände in deutschen Krankenhäusern an und berichtet von überarbeiteten Krankenpflegern und dem Druck, der auf ihnen lastet.


Die Krankenschwester arbeitet nach eigener Angabe seit mehr als 20 Jahren in ihrem Beruf und muss mitansehen, wie die Missstände stetig zunehmen: "Patienten sind zu Wirtschaftsfaktoren geworden, sind Fallzahlen und Kostenfaktoren. Menschen sind sie keine mehr, und sie als solche zu behandeln, ist unmöglich“, so Jana Langer.

Die Probleme seien gravierend: "Innerlich gekündigtes Personal, schlecht bezahlte Hilfskräfte mit entsprechender Motivation, überarbeitete und übermüdete Pflegekräfte, die nur noch versuchen, den größten Schaden abzuwenden, sind alltägliche Bilder in jeder Klinik von Deutschland."

Das muss sich ändern:

Jana Langer wünscht sich eine Reform, bei welcher der Patient wieder im Mittelpunkt steht: "Sorgen sie dafür, dass wir auch die nötigen Mittel an die Hand bekommen, um uns nicht täglich strafbar zu machen und mit einem schlechten Gewissen nach Hause gehen."

Die Krankenschwester erfährt zahlreichen Zuspruch

"Über eine Million Pflegekräfte arbeiten und leiden in Ihrem Land, das Sie regieren. Sie tragen die Verantwortung für jene, die Ihnen das Vertrauen ausgesprochen haben", so die Krankenschwester stellvertretend für ihre Kollegen. Mit diesen Worten spricht sie zahlreichen Menschen aus der Seele. Ihr Brief wurde fast 50.000 Mal geteilt und viele Betroffene berichten in den Kommentaren von ähnlichen Erfahrungen.

Videoempfehlung:

Baby
Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.