Kinderporno-Skandal: Youtube-Star (24) festgenommen!

Seine Fans liegen ihm zu Füßen und jubeln ihm bei Fantreffen zu - doch nun wurde Austin Jones (24) festgenommen. Es geht um Kinderporno-Vorwürfe - Austin soll junge Mädchen dazu aufgefordert haben, sexuelle Videoclips von sich zu schicken.

In mindestens zwei Fällen sollen minderjährige Fans dem Youtuber (mehr als 500.000 Abonnenten) pornografische Videoclips auf seine Aufforderung hin geschickt haben, um zu beweisen, dass sie große Fans sind. Das berichtet das Portal people.com

Austin Jones wurde durch Videos bekannt, in denen er Cover-Versionen berühmter Lieder singt. Zu seinen Fans gehören vor allem junge Mädchen - auch über Instagram folgen ihm Hunderttausende. Am Montag wurde Jones offenbar festgenommen, sitzt seitdem in U-Haft. Die Ermittlungen laufen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.