Barack Obama oder John McCain: Wer steht wofür?

Stichtag: Morgen wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Viele erhoffen sich durch Barack Obama einen politischen Wandel. Doch wofür steht er eigentlich genau? Und in welchen Punkten unterscheidet er sich gar nicht so sehr von seinem Konkurrenten John McCain? Macht das Quiz!

1

Die US-Truppen bleiben so lange im Irak stationiert, bis dort Frieden und Demokratie eingekehrt sind.

Leider falsch!
Richtig!
2

Die USA müssen mehr Soldaten nach Afghanistan schicken - die internationalen Verbündeten aber auch.

Leider falsch!
Richtig!
3

Das Guantanamo-Lager muss geschlossen werden.

Leider falsch!
Richtig!
4

Unternehmen, die Jobs abbauen, sollten mit höheren Steuern bestraft werden.

Leider falsch!
Richtig!
5

Für Kinder muss es eine verpflichtende, staatliche Krankenversicherung geben.

Leider falsch!
Richtig!
6

Abtreibungen sollten gesetzlich verboten werden

Leider falsch!
Richtig!
7

Die Ehe sollte Partnerschaften zwischen Mann und Frau vorbehalten sein.

Leider falsch!
Richtig!
8

Die Stammzellenforschung an geklonten menschlichen Embryonenzellen muss weiter ausgebaut werden.

Leider falsch!
Richtig!
9

Jeder Bürger sollte das Recht haben, Waffen zu besitzen, mit denen er sich im Notfall verteidigen kann.

Leider falsch!
Richtig!
10

Die Todesstrafe ist bei besonders schweren Verbrechen gerechtfertigt.

Leider falsch!
Richtig!
11

Bis 2025 sollen rund 25 Prozent des US-Stroms aus regenerativen Energien stammen.

Leider falsch!
Richtig!
12

Man sollte mit Irans Präsident Ahmadinedschad über eine friedliche Nutzung von Kernenergie sprechen.

Leider falsch!
Richtig!
13

Russland sollte wegen seiner aggressiven Auslandspolitik und antidemokratischen Tendenzen aus der G8 ausgeschlossen werden.

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.