Terror-Anschlag in Barcelona - viele Tote und Verletzte!

Bei einem verheerenden Terroranschlag in der spanischen Großstadt Barcelona sind am Donnerstag zahlreiche Menschen getötet und verletzt worden.

Was ist geschehen?

Ein weißer Kleinlaster ist gegen 17 Uhr über die volle Flaniermeile "Las Ramblas" gerast. Der Fahrer fuhr offenbar in Zickzack-Linien, um möglichst viele Opfer zu töten. Mindestens 13 Menschen sind ums Leben gekommen, rund 80 Menschen sind schwer verletzt, teilweise lebensgefährlich.

Was wissen wir über die Täter?

Unmittelbar nach der Tat waren der oder die Täter auf der Flucht. Zunächst hieß es, sie sollen sich mit Geiseln in einem Restaurant verschanzt haben. Später wurde bekannt, dass der Haupttäter festgenommen wurde, ein Komplize wurde festgenommen und ein dritter Mann bei einer Schießerei getötet. Die Polizei geht von einem Terror-Anschlag aus, Sonderermittler haben die Ermittlungen aufgenommen. Am späten Abend hat die Terror-Organisation ISIS sich zu der Attacke bekannt.

Was ist darüber hinaus bekannt?

Die Lage ist noch unübersichtlich. Fest steht, dass in knapp 60 Kilometern Entfernung zum Tatort ein weiterer Kleinlaster gefunden wurde, der in Verbindung zur Tat stehen soll. Ob damit eine zweite Tat geplant war oder wie die Zusammenhänge liegen, wird noch ermittelt.

Die aktuelle Entwicklung könnt ihr hier in unserem Newsticker verfolgen.

Terror-Anschlag in Barcelona - viele Tote und Verletzte!

Lies auch

Wie wir mit Kindern über den Terror reden können


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.