VG-Wort Pixel

Starke Aktion! 99-Jähriger sammelt mit Rollator Geld für Ärzte in der Coronakrise

Corona aktuell: Mann mit Rollator
© sirtravelalot / Shutterstock
Um den Ärzt*innen und Pflegekräften in der Coronakrise zu helfen, läuft der 99 Jahre alte Weltkriegsveteran Tom Moore Runde um Runde mit seinem Rollator durch seinen Garten – und sammelt so Spenden.

Dieser Mann hat ein Ziel. Voller Elan setzt der Weltkriegsveteran Tom Moore Schritt für Schritt hinter seinem Rollator und schiebt das Gefährt beeindruckend schnell durch seinen Garten. Seine Mission: Tom Moore sammelt Geld für den Nationalen Gesundheitsdienst in Großbritannien, um all die Ärzt*innen und Pflegekräfte zu unterstützen, die derzeit gegen das Coronavirus kämpfen.

In der Beschreibung der JustGiving-Spendenaktion mit dem Titel "Captain Tom Moore's 100th Birthday Walk for the NHS" steht zu lesen:

Lasst uns unseren Respekt und unsere Wertschätzung für all diese Menschen zeigen, die unermüdlich im Angesicht dieses Virus arbeiten.

Um die Menschen zu Spenden zu motivieren, hat Tom Moore sich nach einer Hüft-OP vorgenommen, bis zu seinem 100. Geburtstag am 30. April 100 Mal mit seinem Rollator eine Strecke von 25 Metern in seinem Garten abzuschreiten und sich dafür sponsern zu lassen – und seine Idee kommt extrem gut an. Inzwischen hat der Weltkriegsveteran bereits stolze 14 Millionen Pfund eingesammelt, das sind gut 16 Millionen Euro!

Tom Moore, der sich zu Beginn des Zweiten Weltkriegs zur Armee meldete und unter anderem in Indien und Myanmar diente, freut sich sehr über diesen Erfolg. "Das ist fantastisch für unsere Ärzte und Krankenschwestern an der Front", sagte er. "Im letzten Krieg waren die Soldaten in Uniform an der Front. Jetzt besteht unsere Armee aus Ärzten und Krankenschwestern in Uniform." 

Einfach praktisch: Ein Mundschutz, der im Handumdrehen fertig ist
Mehr

Und die werden für diese starke Unterstützung bestimmt unendlich dankbar sein – denn das ist es, was uns in dieser Krise stark macht: Zusammenhalt und uns gegenseitig mit ganz viel Herz, Kreativität und Engagement durch eine Zeit helfen, die so viele Herausforderungen mit sich bringt.

Möchtest du dich mit anderen zum Thema Coronavirus austauschen? Dann schau doch mal in unserer BRIGITTE-Community vorbei.

mh

Mehr zum Thema