VG-Wort Pixel

Corona aktuell "Die dritte Welle hat schon begonnen"

Corona aktuell: Frau öffnet Test zu Hause
© Tsuguliev / Shutterstock
Die Corona-Krise geht weiter: Präsident des Robert-Koch-Instituts Lothar Wieler hat nun verkündet, dass die dritte Welle in Deutschland bereits begonnen habe.

Am Donnerstag meldete das Robert-Koch-Institut 14.356 neue Corona-Fälle in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden. Das sind 2.444 mehr Infektionen als vor einer Woche und bedeutet: Die Fallzahlen steigen wieder. 

Jetzt fand RKI-Präsident Lothar Wieler deutliche Worte für die Entwicklung: "Wir haben ganz klare Anzeichen dafür: In Deutschland hat die dritte Welle schon begonnen", verkündete er bei der UN-Journalistenvereinigung (ACANU) in Genf, über die unter anderem der "NDR" berichtete. 

Dritte Corona-Welle in Deutschland

Auch die 7-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt mittlerweile deutschlandweit bei 69,1. Die Zahlen bedeuten laut Wieler vor allem, dass die Corona-Regeln, wie Abstand halten und Maske tragen, weiterhin ernstgenommen werden müssten. Nun würde ein Wettlauf gegen die Zeit beginnen – zwischen den Impfungen und dem mutierten Virus. 

Wie heute bekannt wurde, soll das erste Mal eine weitere Mutation namens "B.1.525" in Deutschland nachgewiesen worden sein. Das teilte das Unternehmen "Centogene" mit. Die derzeitig nachgewiesenen Mutationen des Coronavirus, insbesondere die britische Variante, gelten als ansteckender als das Ursprungsvirus. Umso wichtiger ist es, die Hygiene- und Abstandsregelungen weiterhin ernstzunehmen. 

RKI-Chef macht Hoffnung: Ende der Maßnahmen im Herbst möglich

Trotzdem machte der RKI-Chef Hoffnung: Wenn sich jetzt noch einmal alle an die Corona-Regeln halten, könnten diese schließlich bald ganz wegfallen – und zwar dann, wenn 80 Prozent der deutschen Bevölkerung immun gegen das Coronavirus seien. Das könnte bereits im Herbst der Fall sein, wenn es nicht zu unerwarteten Produktionsausfällen bei den Impfstoffen oder anderen Zwischenfällen komme. Jetzt ist somit Durchhaltevermögen gefragt.

Heute ist der Jahrestag der Corona-Krise: Am 11. März 2020 hatte die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch des Coronavirus offiziell zu einer Pandemie erklärt.

verwendete Quellen: Robert-Koch-Institut, NDR, RTL


Mehr zum Thema