VG-Wort Pixel

Corona aktuell Achtung: Ab 1. Februar werden viele digitale Impfnachweise ungültig

Viele nutzen die Corona-Warn-App, um ihren Impfnachweis immer dabei zu haben. 
Mehr
Viele Menschen nutzen Apps, um ihren Corona-Impfnachweis immer bei sich zu haben. Ab 1. Februar werden jedoch viele dieser Zertifikate nicht mehr gültig sein - hier seht ihr, worauf ihr jetzt gucken solltet. 

In immer mehr gesellschaftlichen Bereichen etabliert sich das sogenannte 2G-Modell. Nur noch gegen Corona geimpfte oder bereits genesene Personen dürfen dann bestimmte Dinge machen. Um das zu kontrollieren, sollte jede:r immer den digitalen Impfnachweis bei sich haben. Viele nutzen dafür Apps wie die CovPassCheck-App oder die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Institutes. Ab 1. Februar verlieren jedoch viele digitalen Zertifikate ihre Gültigkeit. Wer weiter bequem per Smartphone seinen Impfstatus zeigen möchte, sollte jetzt dringend in seiner App das Ablaufdatum überprüfen.

Corona aktuell - deshalb werden bald viele Impf-Zertifikate ungültig

Der Grund dafür ist eine Verordnung der EU, die die Gültigkeit der Impfnachweise ab dem 1. Februar einschränkt. Was Betroffene tun können, wo die Gültigkeit abzulesen ist und für wen die Einschränkung der digitalen Impfnachweise keine Konsequenzen hat, verraten wir euch im Video. 

Verwendete Quelle: fr.de

Brigitte

Mehr zum Thema