Verbaler DĂŒnnschiss bei der Bachelorette: "Ich f*** mein Kopf, Alta!" 🙈

Die große Liebe hat die Bachelorette auch in Folge 5 nicht gefunden. DafĂŒr aber einen besseren KĂŒsser als Schmalztolle Johannes - und eine neue BFF!

+++ Warnung +++ Diese Kolumne ist nichts fĂŒr Zartbesaitete. Wegen eines ĂŒberdurchschnittlich hohen Anteils an FĂ€kalsprache (und das in nur EINEM Satz!!!) sowie unverstĂ€ndlichen Gebrabbels auf Domenico-isch sollten diese Zeilen nicht im Beisein von Kindern gelesen werden!

Aber beginnen wir mit dem harmloseren Teil unserer illustren Mittwochabend-RĂŒckschau. Diesmal entfĂŒhrt Jessica Paszka drei MĂ€nner aus ihrem Testosteron-Gefolge zu einem ganz besonderen Date. Sie gehen reiten! Wie heißt es so schön? Das GlĂŒck der Erde liegt auf dem RĂŒcken der Pferde. NOT! In diesem Fall liegt dort leider weniger GlĂŒck als vielmehr drei Möchtegern-Cowboys, die sich als PferdeflĂŒsterer versuchen. Und so galoppieren die Lucky Lukes fĂŒr Arme munter durch die andalusische Pampa.

"Es kann doch nicht sein, dass das alles spĂŒrlos an ihr vorbeigeht?" 

Aber nicht nur die Jungs haben Spaß, auch Jessica ist hin und weg. Begeistert ruft sie: "Ich könnte jetzt mit dir knutschen!" Gemeint ist natĂŒrlich nicht ihr Hoppehoppereita – aber ist ja klar!

Johannes versucht beim Einzeldate dennoch sein GlĂŒck – und scheitert auf ganzer Linie. Nach seinem fiesen Vertrauensbruch in Folge 3 ist die Jessi nĂ€mlich immer noch schwer enttĂ€uscht von der wandelnden Blondierung. Johannes versteht die Welt nicht mehr: "Es kann doch nicht sein, dass das alles spĂŒrlos an ihr vorbeigeht?"

(Zur Erinnerung: Johannes und Jessi haben sich gekĂŒsst. Das sollte der Johannes aber niemandem erzĂ€hlen. In der Villa erzĂ€hlt er seinen Kumpels dann aber doch, was er eigentlich nicht erzĂ€hlen darf. Schon doof, ne?)

"Jeder versucht hier, um die Ananas zu kÀmpfen!"

Vielleicht hĂ€tte sich Johannes vorher einen Rat bei Domenico holen sollen. Der weiß nĂ€mlich ganz genau, wie das Playboy-HĂ€schen lĂ€uft. (Wer es noch nicht mitbekommen hat: Jessica ist aktuell reeeein zufĂ€llig auf dem Cover des MĂ€nnermagazins Playboy. Aber das hat natĂŒrlich nichts mit ihrer angestrebten Karriere im Trash-TV zu tun! Vergessen wir nicht, worum es hier wirklich geht: die große Liebe zu finden.) 

Beim wilden Plantschen im Meer bringt es Vollzeit-Hesse und Hobby-Philosoph Domenico schließlich auf den Punkt: "Jeder versucht hier, um die Ananas zu kĂ€mpfen!" Oh je, ob er es verkraften wird, wenn er am Ende erfĂ€hrt, dass es hier gar nicht um Obstsalat geht? 

Auf zur wilden Grapsch-Party ...

Auch sonst lĂ€uft das zweite Gruppendate der Woche nicht so, wie es sich die Jungs erhoffen. Die Jessi ist aber auch wirklich gemein: Erst lĂ€sst sie alle mal grapschen (sie ist froh, dass endlich mal jemand ihren frisch operierten Hintern zu wĂŒrdigen weiß), dann sticht sie plötzlich mit Meister Proper Niklas in See – und die anderen gestrandeten SeemĂ€nner gucken dumm aus der WĂ€sche. Ja, wo sind wir denn hier? Etwa in einer Kuppelshow? DĂŒdĂŒm!

Apropos Niklas: Der hatte in dieser Woche wirklich nicht gerade seine Sternstunde. Schuld daran ist David! Der hat die Bachelorette mit seinem Rotzbremsen-Charme, den man wohl nur als obercooler Drummer einer Band draufhat, um seinen knochigen Finger gewickelt und damit – zack! – ein Einzeldate ergattert.

Und da ging es heiß her! David ist jedenfalls außer sich vor Freude. "Ey, wie geil ist das denn! Das ist ja der Hammer! Mein Gott! Wie krass!" FĂŒr euch zur Einordnung: David hat gerade herausgefunden, dass er eine Spritztour mit einem Hubschrauber machen darf.  

... am Ende darf aber nur einer ran!

Ein bisschen gefummelt werden darf natĂŒrlich trotzdem. "Es gab keine Minute, in der wir uns nicht angefasst haben", schwĂ€rmt Jessica. Direkt danach wurde ihr ĂŒbrigens so kotzĂŒbel, dass der Flieger landen musste. Ich hĂ€tte da ja so ein paar Ideen, woran das gelegen haben könnte ...

Aber zurĂŒck zum Date: Trotz Fast-Kotz-Attacke schafft es David, Jessica seine Zunge in den Hals zu stecken. Ich muss schon sagen, seit Folge drei hat sie echt dazugelernt. Mittlerweile setzt sie die Kuss-Befehle aus dem Drehbuch nahezu perfekt um. Hört ihr auch schon Hollywood anklopfen? Nein? Macht nichts, ich auch nicht! 

Aber lasst uns fair bleiben. Immerhin war das ein Kuss, bei dem man nicht direkt wĂŒrgend zur nĂ€chsten KloschĂŒssel laufen musste. Ihr erinnert euch an das Zungenspektakel aus besagter Folge drei? (Diese Folge war schon legendĂ€r: HIER gibt es noch mal unsere Zusammenfassung!) Sogar fĂŒr ganz Hartgesottene 'Schwiegertochter gesucht'-Fans war dieser Kuss einfach nicht zu ertragen.

David hat sich also nicht soooo blöd angestellt. Aber unter den Blinden ist der EinÀugige bekanntlich König. Oder um es im Bachelorette-Jargon zu formulieren: Unter den HampelmÀnnern ist die Flitzpiepe der Gewinner. In diesem Fall ganz klar: David! 

Als die Jessi nĂ€mlich genug geschlabbert hat und den David zurĂŒck zu seinen Kumpels schicken will, antwortet der einfach: "Nö, ich bleib hier!" Und siehe da, hat funktioniert. (Da wĂŒrde selbst Domenico anerkennend nicken!) Ob die BĂ€tschi und der David Knick-Knack gemacht haben? "Ein Gentleman schweigt und genießt". Alles klar, David, danke fĂŒr nichts!

David bleibt bei Jess und Niklas flippt aus: "Ich fick hier meinen Kopf!"

Aber lasst uns doch nochmal ĂŒber Niklas sprechen: Der hat natĂŒrlich auch mitbekommen, dass David die Nacht bei Muddi verbracht hat – und fand das nur so semi-geil. Oder um es mit seinen Worten zu sagen: (An dieser Stelle noch mal der Hinweis s.o.!)

"Ich kann nicht pennen, Alta! Ich fick hier jeden Tag meinen Kopf fĂŒr die Frau, ey! Jeder muss mit seinem Kopfgeficke klarkommen! Was in meinem Kopf abgeht, ey? Nimm alle Frauen, die ich je hatte, ein paar tote Katzen, tote Hunde, ein paar Weltkriege – und dreh alles auf links!"

Oh man, und ich dachte, schlimmer kann's nicht werden.

Die Laune der anderen ist in der Nacht der Rosen ĂŒbrigens nicht besser. Und auch Jessi ist voll neben der Spur. Warum? Na, weil es soooo schwer ist, eine Entscheidung zu treffen. (Was will die eigentlich!? Das haben die zustĂ€ndigen Redakteure doch lĂ€ngst fĂŒr sie erledigt? Meine GĂŒte, die TV-Sternchen sind heute auch nicht mehr belastbar. Was soll erst aus ihr werden, wenn sie im Januar 2018 ins Dschungelcamp einzieht?)

Jetzt kann es nur noch Domenico richten!

Nur gut, dass Jessica ihre BFF im Haus hat. Denn wenn es der Bachelorette nicht gut geht, ist Freundin Domenico gleich zur Stelle. Die richtigen Worte hat das MĂ€dchen im lilafarbenen Anzug natĂŒrlich auch parat: "Du zĂ€hlscht hier. Das ist dein Part. Zieh es dursch. Du bischt stark. Komm, wir gehen jetzt mal zurĂŒck und du entspannscht disch. Isch bin wirklisch glĂŒcklisch, disch kennengelernt zu haben." Hach, wahre Freundinnen kann nischts entzweien.

A propos: "Lady" Arnold hat auch ein Auge auf Italo-Lover Domenico geworfen. Beim Salsatanzen unterm Sternenhimmel lassen sie ihren GefĂŒhlen dann endlich freien Lauf. Da weiß man wirklich nicht, was romantischer ist.  Jessis Schatzsuche im Mund von David oder Arnolds glĂŒcklicher Schrei: "Das ist unser Lied!"

Ich hab mich entschieden: Domenico & Arnold, ihr seid schon jetzt das Traumpaar der Herzen. Romeo und Julia können einpacken!

Ach ĂŒbrigens – nur der VollstĂ€ndigkeit halber: Domenicos Herzblatt Arnold hat keine Rose bekommen (AnfĂ€ngerfehler! Keiner nimmt der Jess ihre BFF weg!!!) Auch Marco alias "Ich will eine Frau, die aussieht wie ein Model, aber den Charakter von ner Dicken hat" ist raus. Ach ja, dieser Andre auch. Aber keine Ahnung, wer das nochmal war.  

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.