Zeitumstellung abschaffen? Jetzt befragt die EU uns alle!

Mini-Jetlag alle sechs Monate: Wir alle haben uns an die regelmäßige Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und zurück gewöhnt – die EU möchte nun unsere Meinung dazu erfahren.

Sollte die Sommerzeit bzw. die Zeitumstellung abgeschafft werden? In einer großen Online-Umfrage ruft die Europäische Union dazu auf, dass wir unsere Meinung zu dem Thema kundtun.

Hintergrund: Das regelmäßige Umstellen der Zeit schlägt vielen Bürgern auf den Rhythmus, negative gesundheitliche Folgen sind sehr wahrscheinlich. Allerdings bleibt die Regelung, die einst eingeführt wurde, um Energie zu sparen, seit vielen Jahren bestehen.

500 Millionen Bürger können teilnehmen

Eine Debatte, die Zeitumstellung EU-weit abzuschaffen, fiel kürzlich deutlich aus. In der Folge wurde die Online-Umfrage beschlossen, die nun 500 Millionen Bürger ausfüllen dürfen. Je nachdem, wie das Ergebnis der Umfrage ausfällt, könnte die Zeitumstellung in der kompletten EU abgeschafft werden.

Die EU würde von einer Abschaffung der Zeitumstellung profitieren, weil sie einheitliche Regeln schaffen würde. Bislang ist die Sommerzeit höchst unterschiedlich verbreitet – und zum Beispiel beim Handel würden angeglichene Geschäftszeiten die Abläufe vereinfachen.

Wenn du selber bei der Umfrage zur Zeitumstellung mitmachen möchtest: Hier geht es zur offiziellen Umfrage der EU (die Sprache lässt sich auf der Seite auf Deutsch umstellen).

Deshalb solltet ihr ohne Kleidung schlafen gehen
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Zeitumstellung abschaffen? Jetzt befragt die EU uns alle!

Mini-Jetlag alle sechs Monate: Wir alle haben uns an die regelmäßige Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und zurück gewöhnt – die EU möchte nun unsere Meinung dazu erfahren.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden