Frankreich: Heißt es bald "Elternteil 1" und "Elternteil 2" statt "Vater" und "Mutter"?

"Elternteil 1" und "Elternteil 2": An französischen Schulen sollen die Bezeichnungen "Vater" und "Mutter" durch geschlechtsneutrale Begriffe ersetzt werden. 

Eine gute Idee ? In Frankreich heißt es künftig auf Schulformularen nicht mehr Mutter und Vater, sondern "Elternteil 1" und "Elternteil 2". Die Nationalversammlung hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet, berichtet unter anderem "RTL". 

Bei dem neuen Gesetz ginge es um Respekt vor den Menschen und ihrer Würde, so die Politiker. In dem Änderungsantrag heißt es: "Um Diskriminierung zu verhindern, müssen die Formulare, an denen Kinder beteiligt sind, nur Elternteil 1 und Elternteil 2 angeben."

Die Partei "République en Marche" (REM) von Präsident Emmanuel Macron unterstützt die Gesetzesänderung. Der Mehrheitssenat könnte die Änderung allerdings noch ablehnen. "In diesem Fall würde der Gesetzesvorschlag für eine weitere Überprüfung an die französische Nationalversammlung zurückgehen."

Kritiker befürchten Zerstörung der traditionellen Familie

Heftige Kritik für die Neuregelung kommt von Rechten und Konservativen in Frankreich. Wie die "FAZ" berichtet, befürchten sie eine weitere Zerstörung der traditionellen Familie.  

Ende 2012 und Anfang 2013 – vor der Einführung der Homo-Ehe im Mai 2013 – demonstrierten Millionen Bürger in Frankreich gegen die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Den Wunsch nach einem Referendum zu der Homo-Ehe schlug der damalige Präsident François Hollande aus. In Deutschland ist die Ehe von gleichgeschlechtlichen Paaren seit Oktober 2017 möglich. 

Videotipp: "Let's Dance" bricht alle Regeln: DAS gab es noch nie!

Let's Dance-Premiere: Kerstin Ott will nur mit Frau tanzen
mh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.