VG-Wort Pixel

Dankeskarte aus dem Palast Fünfjährige schreibt nach Prinz Philips Tod an die Queen – und die Königin antwortet

Dankeskarte aus dem Palast: Queen Elizabeth beim Schreiben eines Briefes
© Brian Lawless / Getty Images
Nach dem Tod von Prinz Philip hatte die fünfjährige Erin einen Brief an Queen Elizabeth II. geschrieben. Zu ihrer Überraschung erhielt sie eine Antwort aus dem Palast.

Der Tod von Prinz Philip im April hat das ganze britische Königreich in Trauer versetzt. Auch die fünfjährige Erin Bywater war davon bewegt. Dem Mädchen war es ein Anliegen, Queen Elizabeth II. einen persönlichen Brief zu schreiben, um sie in dieser schwierigen Zeit zu trösten.

Mit der Hilfe ihrer Mutter schickte Erin also einen Brief an den Palast: Sie sprach der Königin ihr Beileid zum Tod ihres Mannes aus und fragte sie, ob sie Haustiere besitze. Erin selbst hat eine Katze namens Simba und drei Schlangen, wie sie der Queen mitteilte. Außerdem hatte sie auch noch ein Bild der Monarchin gemalt: "Ich weiß, dass sie gerade traurig sind, deshalb dachte ich, Ihnen könnte dieses Bild gefallen." Etwa vier Wochen später erhielt die Fünfjährige eine Antwort aus dem Buckingham Palace. Die Queen (oder ihre Angestellten) bedankten sich mit einer Karte für die Beileidsbekundungen.

Queen bedankt sich für Beileidsbekundungen

Bis vor Kurzem hatte Erin eigentlich gar keine Ahnung, wer die Queen überhaupt ist. Erst einen Tag vor dem Tod von Prinz Philip habe sie angefangen, sich für die Königin zu interessieren, berichtete ihre Mutter der "Daily Mail". Nach dessen Tod habe Erin der Queen einen netten Brief schreiben wollen, um sie aufzumuntern. Als die unerwartete Antwort aus dem Buckingham Palace kam, sei das Mädchen vor Freude auf und ab gesprungen, erzählt ihre Mutter: "Ich konnte es nicht glauben, dass sie geantwortet haben – und dann auch noch so schnell."

Die Fünfjährige aus der Stadt Scunthorpe in der englischen Grafschaft Lincolnshire zeigt die Karte jetzt stolz jedem, der ihr begegnet – vor allem ihren Mitschülern. Auch allen anderen Bürgern, die sich nach dem Tod von Prinz Philip mit Beileidsbekundungen an die Queen gewandt haben, möchte der Palast antworten.

Quelle: "Daily Mail"

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf stern.de.

epp/stern

Mehr zum Thema