Afrika, wie wir es NICHT aus den Medien kennen

An keinem Kontinent kleben so viele Stereotype wie an Afrika. Mit dem Hashtag #TheAfricaTheMediaNeverShowsYou zeigen Afrikaner Bilder ihrer Heimat, wie sie sie sehen.

Was fällt euch als erstes ein, wenn ihr an Afrika denkt? Krieg, Armut, Krankheit? Unterernährte Kinder mit aufgeblähten Bäuchen, umgeben von Fliegen? Eltern, die Berge von Müll nach Brauchbarem durchforsten? Ebola-Opfer?

Unsere Wahrnehmung von Afrika ist geprägt von den Bildern, die wir in den Medien sehen - und die drehen sich allzu oft um Elend und Katastrophen. Natürlich gibt es all das. Doch was uns die Berichterstattung vor allem westlicher Medien gern mal vergessen lässt, sind die vielen schönen Seiten Afrikas: seine atemberaumende Landschaft, die reiche Kultur, die wuseligen Städte ...

Genau daran wollen uns junge Afrikaner erinnern. Unter dem Hashtag #TheAfricaTheMediaNeverShowsYou zeigen sie Bilder ihrer Heimat, wie sie sie erleben und lieben. Hier sind einige unserer Favoriten:

Auch bei Instagram zeigen Afrikaner Bilder ihrer Heimat

nw
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.