Die Welt wird weiblich

Frauen gewinnen weltweit an Macht, das verändert nicht nur das Berufleben, sondern auch die Gesellschaft. Im Video berichten Führungsfrauen von ihren Erfahrungen - und in unseren Grafiken sehen Sie, wo die Welt noch in Schieflage ist.

Eine geschiedene zweifache Mutter ist Chefin des internationalen Währungsfonds. In den USA erobern Frauen die Spitzen von Technologie-Riesen wie Yahoo und in Europa dank Quote so manchen Aufsichtsrat. Deutschland rangiert laut einer aktuellen Studie auf einem internationalen Spitzenplatz, wenn es um weiblich besetzte Positionen im Top-Management geht. Allerdings kann es noch nicht mit den bestplatzierten Staaten wie Schweden, Norwegen oder die Niederlande mithalten. In unserem Video sprechen Frauen aus der Praxis über die möglichen Gründe dafür, darunter BRIGITTE-Chefredakteurin Brigitte Huber.

Lesen Sie dazu auch unser BRIGITTE-Dossier: "Macht, Einfluss, Karriere: Wie Frauen die Welt verändern"

Wirtschaft: Die Welt wird weiblich
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.